Project Immobilien realisiert Mischobjekt in Berlin-Tegel

Das CityCarré Tegel, ein Wohn- und Einzelhandelsobjekt ist das neueste Bauvorhaben der Project Immobilien Gruppe, Nürnberg.

Das künftige CityCarré Tegel in Berlin

In zentraler Lage zwischen S-Bahnhof Tegel und dem Eingang zur Fußgängerzone in der Gorkistraße errichtet Project Immobilien mit dem CityCarré Tegel einen KfW- 70-Neubau mit 60 Eigentumswohnungen und 14 Einzelhandelsflächen im Erdgeschoss. Das fünfgeschossige Ensemble mit zusätzlichem Staffelgeschoss besteht aus einem Gebäudekomplex mit vier Hauseingängen entlang der Buddestraße und einem separaten Baukörper mit fünf Wohnungen und einer Gewerbeeinheit an der Gorkistraße. Im Erdgeschoss wird die Fassade mit Naturstein verkleidet. Üppig begrünte Dachgärten im 1. Obergeschoss sollen besonderer Blickfang für Passanten und zugleich Wohlfühlfaktor für die Bewohner sein. Die 1- bis 5-Zimmer-Wohnungen mit Wohnflächen von 40 bis 112 Quadratmeter verfügen laut Project jeweils über Dachterrasse, Balkon oder Loggia mit wintergartenähnlicher Verglasung. Eine Maisonette-Wohnung gehört ebenfalls zum Angebot. Die Offerte werde durch eine Tiefgarage mit 54 PKW- und fünf Motorradstellplätzen abgerundet. Die 14 Gewerbeeinheiten verfügen über eine Gesamtfläche von 974 Quadratmetern und werden in flexiblen Einheiten von 33 bis zu 289 Quadratmeter zum Kauf oder zur Miete angeboten. Noch im Dezember wird mit dem Aushub der Baugrube begonnen. Der Verkauf für das CityCarré Tegel beginnt am 7. und 8. Dezember 2013. (fm)

Foto: Project Immobilien

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.