Anzeige
6. November 2013, 11:30
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Project-Fonds kaufen Objekt in Wiesbaden

Die Bamberger Project Gruppe hat für ihre beiden Immobilienfonds Reale Werte 11 und 12 ein Grundstück in der hessischen Landeshauptstadt erworben. Auf dem 2.330 Quadratmeter großen Areal sollen 33 hochwertige Eigentumswohnungen mit Tiefgaragenplätzen entstehen.

Project-Immobilienfonds erwerben Grundstück in Wiesbaden

Die Immobilienentwicklungsfonds Reale Werte 11 und 12 haben ein Grundstück in Wiesbaden erworben.

Der geplante Komplex soll laut Project eine Nutzfläche von rund 2.800 Quadratmetern erreichen. Demnach ist die Errichtung von vier Geschossen sowie einem Staffelgeschoss mit Dachterrassen vorgesehen. Die Objektlage im Stadtteil “Südost” sei aufgrund der guten Anbindung an überregionale Verkehrswege und durch naheliegende Schulen, Kindergärten und zahlreich vorhandene Einkaufsmöglichkeiten sowie Gastronomieeinrichtungen besonders für junge Familien attraktiv.

Im diesjährigen Cash.-Städte-Ranking belegt die hessische Landeshauptstadt den ersten Platz. Sie erreichte in der Gesamtwertung aus Wirtschafts- und Immobilienmarktdaten sowie weiteren Indikatoren die höchste Punktzahl.

Project will hohe Kapitalstreuung

Bis zum voraussichtlichen Platzierungsende der beiden Fonds Reale Werte 11 und 12 verbleiben noch wenige Monate. Während der Ansparfonds 11 mit dem neuen Wiesbadener Grundstück in das 13. Objekt investiert, erreicht der Einmalanlagefonds 12 damit seine 15. Objektinvestition innerhalb von 18 Monaten.

Die Streuung des Kapitals ist von Project auf mindestens 15 Objekte je Fonds festgelegt. Gegenwärtig entwickelt die Bamberger Unternehmensgruppe eigenen Angaben zufolge Objekte mit dem Schwerpunkt Wohnen im Gesamtwert von über 750 Millionen Euro in Deutschland. (jb)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Falling down: Wer haftet bei rutschigen Bürgersteigen?

Der Herbst und das liebe Laub. Was im Sonnenschein auf den Bäumen noch schön aussieht, kann am Boden schnell zur Gefahr werden. Wird Laub nicht beseitigt und führt zu Unfälle, kann’s teuer werden. Mal ganz abgesehen von dem drohenden Ärger mit der Justiz. Worauf Mieter und Hausbesitzer jetzt achten sollten.

mehr ...

Immobilien

Ist die Angst vor einer Immobilienblase begründet?

Immer öfter wird vor einer Immobilienblase in Deutschland gewarnt. Zu Unrecht, sagt Stephan Scharfenorth von Baufi24. Immobilieneigentümer und Interessenten sollten sich nicht verunsichern lassen, denn es gebe gleich mehrere Indikatoren, die gegen eine Übertreibung an den Immobilienmärkten sprechen.

mehr ...

Investmentfonds

Aufstieg der ETFs

Exchange Traded Funds (ETF) werden bei den Deutschen immer beliebter. Das in ETFs verwaltete Kapital ist in zehn Jahren um über 560 Prozent gestiegen. Doch noch immer ist die Investitionsquote in Deutschland insgesamt sehr gering.

mehr ...

Berater

Kfz-Versicherung: Welche Merkmale den Tarif in die Höhe treiben

Was treibt den Preis einer Kfz-Versicherung in die Höhe? Und wie lässt sich der Preis am stärksten reduzieren? Die Antworten liefert ein aktueller Vergleich des Online-Portals Check24.

mehr ...

Sachwertanlagen

Beförderungs-Quartett bei ThomasLloyd

Das Geschäft der ThomasLloyd Gruppe wächst immer weiter. Das macht auch neue Führungskräfte notwendig. Gleich vier Mitarbeiter auf einmal konnten sich in dieser Woche über Beförderungen zum Managing Director freuen.

mehr ...

Recht

Wohin mit Nachbars Laub? Ab über die Hecke!

Der Indian Summer begeistert mit rot-, gold- und braungefärbten Blättern. Doch wenn die Laubmassen zusammengekehrt und entsorgt werden müssen, kommt schnell mal schlechte Laune auf – besonders, wenn es sich Nachbars Laubgut handelt. Muss man sich darum kümmern?

mehr ...