Real I.S.: 19 Millionen Euro eingesammelt

Die Real I.S. AG hat den „Bayernfonds Deutschland 25“ voll platziert. Der geschlossene Immobilienfonds mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 37,3 Millionen Euro investiert in ein Hotel im Hamburger Stadtteil St. Georg.

Das Motel One Hotel liegt in der Hansestadt Hamburg

Das 2010 errichtete Motel One wurde im Jahr 2012 eröffnet und hat 460 Zimmer. Das Hotel ist mit einer 20-jährigen Festlaufzeit und anschließendem Optionsrecht zur Verlängerung an die Motel One Germany Group vermietet, die auf Budget-Hotellerie spezialisiert ist. „Der langfristige Mietvertrag mit einem Mieter bester Bonität war für uns ein entscheidendes Kriterium“, sagt Andreas Heibrock, Mitglied der Geschäftsleitung von Real I.S. Das eingeworbene Eigenkapital beläuft sich auf 19 Millionen Euro. Für den Fonds rechnet Real I.S. mit einer Ausschüttung von 6,2 Prozent p.a.

Australien-Fonds vor Vollplatzierung

Der geschlossene Immobilienfonds „Bayernfonds Australien 9“ ist nach Angaben des Emissionshauses mit über 100 Millionen Australischen Dollar ebenfalls nahezu voll platziert. Der Fonds bietet privaten Anlegern die Möglichkeit, in ein „Green Building“ im Geschäftsviertel von Adelaide zu investieren. Das geplante Eigenkapitalvolumen beträgt 129 Millionen Australische Dollar. Die Büroflächen des zertifizierten Fondsobjekts sind überwiegend an staatliche Mieter langfristig vermietet. (kb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.