TPW tritt internationalem Netzwerk bei

Mit dem Beitritt in das Netzwerk von Crowe Horwath International entspricht die TPW Todt & Partner GmbH & Co. KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft aus Hamburg dem steigenden Beratungsbedarf international agierender Firmen vor allem aus der Schifffahrts- und Immobilienbranche.

TPW hat das internationale Netzwerk erweitert.

Das Netzwerk mit Hauptsitz in New York belegt mit einem Gesamtumsatz von 2,8 Milliarden US-Dollar den neunten Platz unter den internationalen Wirtschaftsprüfungs-gesellschaften.

Konsequenter Schritt

„Für TPW ist der Beitritt in das internationale Netzwerk Crowe Horwath ein konsequenter Schritt und verschafft unseren Mandanten Zugang zu einem Netzwerk in über 100 Ländern“ erklärt Roger Hönig, Partner bei TPW.

TPW übernimmt innerhalb des Netzwerkes insbesondere die weltweite Führungsrolle für die Schifffahrtsbranche und hat so unter allen Mitgliedern innerhalb des Crowe Horwath Netzwerkes ein Alleinstellungsmerkmal.

Name zunächst unverändert

Der Name TPW bleibt zunächst. Für den internationalen Auftritt ist die 100 Prozent Tochtergesellschaft TPW Horwath GmbH gegründet worden.

Crowe Horwath International ist weltweit mit mehr als 150 selbstständigen Mitgliedsfirmen mit rund 650 Büros in über 100 Ländern vertreten. (mh)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.