United Investors meldet Insolvenz an

Acht Gesellschaften des Hamburger Emissionshauses und Partner der Frankfurter S&K-Gruppe, United Investors, haben Insolvenz angemeldet. Der Fondsvertrieb liegt auf Eis.

Insgesamt acht United-Investors-Gesellschaften haben beim Hamburger Amtsgericht Insolvenz angemeldet, darunter auch die United Investors Holding GmbH, die United Investors Emissionshaus GmbH und die United Investors Treuhand GmbH. Das bestätigte eine Mitarbeiterin der Hamburger Kanzlei Schwemer, Titz & Tötter auf Nachfrage von Cash.Online.

Der dort tätige Rechtsanwalt Michael W. Kuleisa wurde bei sechs Unternehmenstöchtern zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt beziehungsweise in zwei Fällen als Sachverständiger eingesetzt.

Im Hause United Investors war man nicht bereit, eine Stellungnahme dazu abzugeben. (af)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.