Hahn Gruppe erwirbt Fachmarktzentrum

Die Hahn Gruppe hat für den von ihr und LRI Invest verwalteten institutionellen Fonds Hahn-FCP-FIS-German Retail das Fachmarktzentrum „Life“ in München gekauft.

Zu den Mietern der Handelsimmobilie zählen Rewe, Aldi, DM und Alnatura.

Verkäufer der Handelsimmobilie ist Accumulata Immobilien Development. Das Investitionsvolumen der Transaktion beläuft sich auf 35 Millionen Euro. Der Übergang erfolgte Ende Januar 2014.

Langfristige Mietverträge

Das zweigeschossige Fachmarktzentrum wurde im Jahr 2009 erbaut und weist eine Mietfläche von 8.000 Quadratmetern auf. Die Core-Immobilie ist langfristig vermietet, mit einer vertraglichen Restlaufzeit von durchschnittlich zehn Jahren. Zu den rund 25 Mietern zählen Rewe, Aldi, DM und Alnatura. Mit dem Kauf vergrößert der Hahn FCP sein Brutto-Teilfondsvermögen auf 550 Millionen Euro.

Der institutionelle Immobilienfonds ist laut Hahn Gruppe in über 20 großflächige Handelsimmobilien investiert und weist eine Zielrendite von acht Prozent (IRR) auf. (kb)

Foto: Hahn Gruppe

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.