Hannover Leasing: Patt nicht mehr Geschäftsführer

Friedrich Wilhelm Patt (62) ist mit Auslaufen seines Vertrags zum Jahresende 2013 aus der Geschäftsführung des Emissionshauses Hannover Leasing ausgeschieden.

Patt bleibt Mitglied des Beirats und Gesellschafter von Hannover Leasing.

Patt war seit 1997 als Geschäftsführer und seit 2003 als Geschäftsführender Gesellschafter für Hannover Leasing tätig. Seit 2007 hatte er das Unternehmen als Sprecher der Geschäftsführung nach außen vertreten.

„Wir danken Friedrich Wilhelm Patt für seine langjährigen Verdienste für die Hannover Leasing. Herr Patt hat in den vergangenen 17 Jahren das Unternehmen von einem Leasinganbieter zu einem der führenden Initiatoren unternehmerischer Beteiligungen in Deutschland entwickelt. Mit seinem Engagement für die Beteiligungsbranche hat er sich große Anerkennung erworben. Friedrich Wilhelm Patt ist heute zweifellos eine der prägenden Persönlichkeiten im Bereich der unternehmerischen Beteiligungen in Deutschland“, sagte Thomas Groß, Vorsitzender des Beirats von Hannover Leasing.

Nachfolger soll schnell gefunden werden

Über einen Nachfolger für den Sprecher der Geschäftsführung soll kurzfristig entschieden werden. Patt bleibt Mitglied des Beirats und Gesellschafter von Hannover Leasing und wird dem Unternehmen außerdem beratend zur Seite stehen. (kb)

Foto: Hannover Leasing GmbH & Co. KG

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.