9 Urteile zum Thema Haus, Garten und Co.

9 Urteile zum Thema Haus, Garten und Co.

Über die langen Monate des Winters konnten es Garten- und Balkonfreunde kaum erwarten, dass sie wieder ihren Lieblingsort betreten können. Sie vermissten das Leben im Freien beziehungsweise – im Falle des Balkons oder der Loggia – fast im Freien. Nun ist das witterungsbedingt wieder möglich, aber damit häufen sich auch entsprechende Streitfälle.

Micro-Living: Deutscher Markt zweitwichtigstes Investmentziel

Micro-Living: Deutscher Markt zweitwichtigstes Investmentziel

Mikroapartments sind stark im Kommen, was sich insbesondere auf den vor allem in Großstädten vorzufindenden Wohnungsmangel und dem sich stetig wandelnden Idealbild von modernem Wohnen zurückführen lässt. Wo der Trend in Deutschland hinführt.

Grundsteuerreform: Macht Scholz einen Rückzieher?

Grundsteuerreform: Macht Scholz einen Rückzieher?

Laut Medienberichten wird der Gesetzentwurf zur Grundsteuerreform nicht wie geplant am 30. April 2019 vom Kabinett verabschiedet. Hintergrund sind Bedenken, dass der Entwurf gegen das Grundgesetz verstoßen könnte.

Steinmeier: Existenzfrage Wohnen muss für alle Bürger bezahlbar sein

Steinmeier: Existenzfrage Wohnen muss für alle Bürger bezahlbar sein

Angesichts stark steigender Mieten in vielen Städten schaltet sich nun auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in die Diskussion ein und fordert den Bau bezahlbarer Wohnungen. Der Zentrale Immobilienausschuss begrüsst die klaren Worte.

Wo sich der Immobilienkauf wirklich lohnt

Wo sich der Immobilienkauf wirklich lohnt

Immobilienpreise unterscheiden sich regional stark. Der Dr. Klein Trendindikator Immobilienpreise (DTI): Region Nord/Ost 1.Quartal hält einige Überraschungen für Kaufinteressenten bereit. Es geht nicht immr nur nach oben. Wo es jetzt richtig günstig wird.

Wohnungsnot: Deutschland braucht keinen aufgewärmten Sozialismus

Wohnungsnot: Deutschland braucht keinen aufgewärmten Sozialismus

In Deutschland ist Wohnraum sehr knapp und sehr teuer. Ja, man kann von „Wohnarmut“ sprechen. Um diese Krise in den Griff zu bekommen, liebäugelt der ein oder andere Politiker mit dem Robin Hood-Prinzip: Von den Reichen nehmen und den Armen geben. Mit sozialistischen Methoden soll großen Immobilienbesitzern, die Mietwucher betreiben, das Handwerk gelegt werden. Die Halver-Kolumne 

Jeder zweite Haushalt besitzt eine Immobilie

Jeder zweite Haushalt besitzt eine Immobilie

Fast jeder zweite Haushalt konnte Anfang 2018 in Deutschland mindestens eine Immobilie sein Eigen nennen. Das Statistische Bundesamt nannte am Dienstag einen Wert von 48 Prozent. Das Einfamilienhaus bleibt weiterhin die häufigste Form des Immobilienbesitzes. So besaßen 31 Prozent der privaten Haushalte zu Beginn des vergangenen Jahres ein Einfamilienhaus.

Zahl der Superreichen wächst deutlich

Zahl der Superreichen wächst deutlich

Die Zahl der äußerst vermögenden Personen (den sogenannten UHNWIs mit einem Nettovermögen von 30 Millionen US-Dollar oder mehr) werden bis 2023 voraussichtlich um 22 Prozent steigen. Damit würde der Anteil der vermögenden Bevölkerung im Vergleich zu den letzten fünf Jahren (plus 18 Prozent) voraussichtlich schneller zunehmen und sich die Gesamtzahl auf fast 250.000 erhöhen.

Mehr Cash.

Wohnungen: Top 3 beim Mietpreiswachstum

Wohnungen: Top 3 beim Mietpreiswachstum

Der Aufwärtstrend bei den Mietpreisen in den großen europäischen Studentenmetropolen setzt sich fort. Unter den Top Drei ist auch eine deutsche Stadt.

Immobilien-Leibrente: Ist das sinnvoll?

Immobilien-Leibrente: Ist das sinnvoll?

Mehr Geld im Alter dank Immobilien. Was zunächst nach Werbeversprechen klingt, ist für einige Rentner kein unerfüllter Traum mehr: Sie nutzen die Möglichkeit einer Leibrente. Wie dies funktioniert und worauf Sie achten sollten.

Klimaschutz und Wohnungsbau: Wo bleibt das Augenmaß?

Klimaschutz und Wohnungsbau: Wo bleibt das Augenmaß?

Die Bundesregierung will grundsätzliche Weichenstellungen zum Erreichen der Klimaschutzziele bis 2030 bis zum Jahresende vornehmen. Das erklärte Bundeskanzlerin Angela Merkel am Wochenende in ihrem Video-Podcast.

Vermögen privater Haushalte: Mit Immobilien wird man reicher

Vermögen privater Haushalte: Mit Immobilien wird man reicher

Nach Daten der Bundesbank sind die Vermögen der privaten Haushalte weiter gestiegen – und sie bleiben ungleich verteilt. Das geht aus der am Montag veröffentlichten Bundesbank-Studie “Private Haushalte und ihre Finanzen” (PHF) hervor.

Grundeigentümer: Prämiensenkung bei Versicherungen für Neubauvorhaben

Grundeigentümer: Prämiensenkung bei Versicherungen für Neubauvorhaben

Die GEV Grundeigentümer-Versicherung (GEV) bietet die zwei wichtigsten Versicherungen für Neubauvorhaben – die Bauherrenhaftpflichtversicherung und die Bauleistungsversicherung – mit neuen zusätzlichen Leistungen und erhöhten Sublimits an. Gleichzeitig senkte der Spezialversicherer für Immobilien die Beiträge für beiden Versicherungen deutlich.

 

Überschreitung der Bauzeit: Vertragsstrafe sollte vereinbart werden

Überschreitung der Bauzeit: Vertragsstrafe sollte vereinbart werden

Das neue Bauvertragsrecht lässt keine Zweifel: Verbraucherbauverträge müssen verbindliche Angaben zum Zeitpunkt der Fertigstellung des Bauwerks machen oder die Dauer der Baumaßnahmen angeben.

Eigentümer können Kurzzeit-Vermietung nur gemeinsam verbieten

Eigentümer können Kurzzeit-Vermietung nur gemeinsam verbieten

Wohnungseigentümer können das Vermieten an Feriengäste in einer gemeinsamen Wohnanlage nur mit Zustimmung jedes einzelnen Eigentümers nachträglich untersagen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) am Freitag in einem Streit aus Papenburg im Emsland entschieden (Az. V ZR 112/18).

Die Top 5 der Woche: Immobilien

Die Top 5 der Woche: Immobilien

Was waren die interessantesten Immobilien-Themen der Woche? Welche Beiträge klickten die Leser von Cash.Online besonders häufig? Unser wöchentliches Ranking zeigt es auf einen Blick.

Enteignung von Wohnungsgesellschaften: Diese Debatte muss ein Ende haben

Enteignung von Wohnungsgesellschaften: Diese Debatte muss ein Ende haben

Wo einst Mieter ihre Ängste äußerten, führen heute Politiker fragwürdige Debatten, anstatt zielführende Konzepte voranzutreiben. Ein Kommentar von Theodor J. Tantzen, Prinz von Preussen Grundbesitz AG, zur Enteignungsdebatte.

Grundsteuerreform: Scholz-Pläne sehen Zuschlag für Großstädte vor

Grundsteuerreform: Scholz-Pläne sehen Zuschlag für Großstädte vor

Die Pläne von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) für eine Reform der Grundsteuer sehen einen Zuschlag für große Städte vor. Laut Handelsblatt – unter Berufung auf einen Gesetzentwurf des Scholz-Ressorts –  sollen bei Großstädten ab 600 000 Einwohnern die zur Ermittlung der Grundsteuer herangezogenen Durchschnittsmieten teilweise um zehn Prozent erhöht werden.

 

Hausinvest macht Wohnimmobilien zu einem Kerninvestment

Hausinvest macht Wohnimmobilien zu einem Kerninvestment

Lange Zeit waren offene Immobilienfonds nahezu ausschließlich im gewerblichen Segment unterwegs. Nun nimmt aber auch der Immobilienfonds Hausinvest der Commerz Real das Segment Wohnimmobilien in den zentralen Anlagefokus.

Neues Gebäude-Energie-Gesetz bedroht Finanzierbarkeit von Häusern

Neues Gebäude-Energie-Gesetz bedroht Finanzierbarkeit von Häusern

In diesem Jahr tritt das Gebäude-Energie-Gesetz (GEG) in Kraft. Zu den klimapolitischen Zielen kann es aber nur dann erfolgreich beitragen, wenn es sich an der EU-Gebäuderichtlinie orientiert und die Finanzierbarkeit durch breit angelegte Förderprogramme gesichert wird. Auch der Gebäudebestand muss neben dem Neubau stärker bedacht werden.

Commerz Real steigt bei Bergfürst ein

Commerz Real steigt bei Bergfürst ein

Die Commerzbank-Tochter Commerz Real wird im Rahmen einer Kapitalerhöhung mit 24,9 Prozent zweitgrößter Gesellschafter der Crowdinvesting-Plattform Bergfürst und deren strategischer Partner. Geplant sind unter anderem gemeinsame Produkte und die “Verzahnung des Vertriebs”.

6 Reform-Vorschläge für Wohn-Riester

6 Reform-Vorschläge für Wohn-Riester

Die staatliche Wohn-Riester-Förderung hat das Potenzial, vielen Menschen den Weg zu einer besseren Zukunftsvorsorge zu ebnen. Dazu bedarf es aber einer Reform des komplizierten Systems, fordert die LBS West und stellt sechs Ideen zur Verbesserung vor. Eine davon: Auch Selbstständigen sollte der Weg zur Eigenheim-Rente nicht versperrt bleiben.

 

Versicherungen

High on wheels – Cannabis am Steuer

Der 20. April oder “420 Day” ist  für Cannabis-Fans ein Pflichttermin: Denn 420, 4:20 oder 4/20 (engl.: four-twenty) ist in den USA ein Codewort für den Konsum von Haschisch und Marihuana. Hierzulande können Kranke auf Kassenkosten Cannabis als Medizin erhalten und müssen nicht mit Sanktionen rechnen – wenn sie sich an die Vorgaben des Arztes halten und fahrtüchtig sind. Anders sieht es aus, wer zum privaten Vergnügen kifft.

mehr ...

Immobilien

Baubranche: Konjunktur verliert laut Studie an Schwung

Seit Jahren boomt das Geschäft mit Immobilien – zum Leidwesen von Mietern und Wohnungskäufern. Nun könnte sich die Konjunktur am Bau abschwächen. Davon dürften Verbraucher aber vorerst wenig spüren. Im Gegenteil.

mehr ...

Investmentfonds

Aktienrückkäufe im Höhenflug

Immer mehr Unternehmen kaufen eigene Aktien zurück. 2018 war für die so genannten Share Buybacks ein Rekordjahr, doch vieles spricht für neue Höchstmarken in diesem Jahr. Ein Gastbeitrag von Benjardin Gärtner, Union Investment

mehr ...

Berater

Rente mit 67: Für viele Deutsche steigt das Armutsrisiko

Höhere Altersgrenzen bei der Rente bedeuten nicht unbedingt späteren Erwerbsaustritt. Sollte der Arbeitsmarktboom nicht anhalten, drohen insbesondere Menschen mit geringer Bildung, prekärer Beschäftigung und niedriger Gesundheit große sozialpolitische Risiken. Warum die Politik jetzt handeln muss.

mehr ...

Sachwertanlagen

“Eines der besten Quartale unserer Unternehmenshistorie”

Solvium Capital hat die Vermögensanlage Wechselkoffer Euro Select 5 vorzeitig geschlossen und auch das Angebot Wechselkoffer Euro Select 6 steht kurz vor Schließung. Das Nachfolgeangebot und ein weiteres Konzept sollen in den nächsten Wochen folgen.

mehr ...

Recht

Rente unter Palmen – das müssen Sie wissen

Immer mehr Ruheständler entscheiden sich dafür, ihren Lebensabend jenseits der deutschen Grenzen zu genießen. Was zu beachten ist, damit man im Ruhestandsparadies auch auf die Rente aus Deutschland zugreifen kann.

mehr ...