Schroders erwirbt Aareal-Tochter

Die internationale Vermögensverwaltungs-Gruppe Schroders plc übernimmt 99,75 Prozent der Anteile an der Immobilien-fondsgesellschaft Aareal Asset Management GmbH, Wiesbaden, und deren Tochtergesellschaften. Als Kaufpreis wird Schroders 28 Millionen Euro, davon sechs Millionen Euro an realen Netto-Vermögenswerten, an die bisherige Muttergesellschaft Aareal Bank AG zahlen.

Darüber hinaus erwirbt Schroders von Aareal verschiedene in den gemanagten Fonds enthaltene Vermögenswerte im Wert von rund 21,4 Millionen Euro. Aareal Asset Management verwaltet ein Vermögen von rund 1,9 Milliarden Euro in sieben Immobilienfonds in Europa. Die größten Kunden sind Versicherungsgesellschaften, Pensionsfonds und öffentliche Einrichtungen. Schroders will Aareal Asset Management in sein Immobilienfondsgeschäft eingliedern, das derzeit ein verwaltetes Vermögen von rund 11,3 Milliarden Euro umfasst.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.