Anzeige
29. September 2008, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Kredit soll Hypo Real Estate retten

Der krisengeschüttelten Münchner Immobililienbank Hypo Real Estate (HRE) ist es gelungen, den Kollaps abzuwenden. Über Nacht hat ein noch nicht näher bekanntes Konsortium aus dem deutschen Finanzsektor ein Kreditpaket über mehrere Milliarden Euro geschnürt. Der Kredit ist sowohl für die Holding als auch ihre Tochtergesellschaften bestimmt.

Vor allem die Zahlungsfähigkeit der irischen Tochter Depfa Bank steht wohl auf Messers Schneide. Das Unternehmen teilte mit, Abschreibungen auf ihre Beteiligung an der Unternehmenstochter vornehmen zu müssen. Dies werde einen wesentlichen Effekt auf die Gewinn- und Verlustrechnung der Gruppe haben. Eine Dividendenausschüttung für dasGeschäftsjahr 2008 sei nicht zu erwarten.

Zu Handelsbeginn brach die HRE-Aktie heute um über 60 Prozent ein. Der Dax ist seit heute Morgen um knapp drei Prozent von über 6000 auf unter 5900 Punkte gefallen.

Die Deutsche Bundesbank, Frankfurt, und die Bundesanstalt für Finanzaufsicht (Bafin), Bonn/Frankfurt, teilten in einer gemeinsen Erklärung mit, dass die Zahlungsfähigkeit der HRE durch die Finanzspritze gesichert sei.

HRE-Vorstandsvorsitzender Georg Funke zur Rettungsaktion: ?Die neue Kreditlinie verwirklicht einen weitreichenden und innovativen Ansatz, mit dem wir unsere Finanzierungsstruktur so anpassen können, dass sie den derzeitigen Fehlfunktionen an den internationalen Geldmärkten gerecht werden. Die Hypo Real Estate Group wird diese Geldmärkte auf absehbare Zeit nicht mehr in Anspruch nehmen müssen.?

Hintergrund: Die HRE hatte bereits Anfang des Jahres drastische Kursverluste aufgrund eines abgeschriebenen Kredit-Portfolios hinnehmen müssen (cash-online berichtete hier). Seitdem ist die Gesellschaft auf Finanzspritzen angwiesen.

Nachdem im März der Einstieg von zwei Großaktionären, der Schweizer Privatbank Pictet und der auf den Bermudas ansässigen Investmentgesellschaft Orbis, bekanntgegeben wurde, beteiligte sich im Juni ein Konsortium um den US-Finanzinvestor J.C. Flowers bei dem taumelnden Immo- und Staatsfinanzierer. Mit knapp einem Viertel des Aktienkapitals wurde die Investorengruppe neuer HRE-Hauptaktionär (cash-online berichtete hier). Es handelt sich dabei um die bislang größte Beteiligung von Finanzinvestoren an einem Dax-Unternehmen.

Im zweiten Quartal schockte die HRE ihre Anleger erneut mit einem deutlichen Gewinnrückgang (cash-online berichtete hier). (mo)

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Zuschusspflicht bei Betriebsrente: Arbeitgeber kennen Vorgaben nicht

Seit dem 1. Januar 2019 gilt eine Zuschusspflicht bei Betriebsrenten. Doch nur 17 Prozent der Arbeitgeber kennen die Vorgaben. Entsprechend hoch ist der Beratungsbedarf. Insbesondere bei Klein- und Mittelständlern. Die Signal Iduna bietet nun Unternehmen Hilfe bei der Umsetzung an.

mehr ...

Immobilien

Mietpreise: Dynamik ist gestoppt

Bislang gab es bei den Mietpreisen im Bereich Wohnimmobilien oft kein Halten. Nach Erhebung jüngster Zahlen für das 4. Quartal 2018 durch das Researchinstitut Empirica ändert sich nunmehr zumindest die Tendenz. Ob daraus ein Trend wird, bleibt abzuwarten. 

mehr ...

Investmentfonds

Warren Buffett zum Tod von Jack Bogle

Der Erfinder des Index Investing, Jack Bogle, ist gestern verstorben. Gegenüber dem US-Medienportal CNBC äußerten sich Akteure der Wall Street und berühmte Investoren wie Warren Buffett zum Tod Bogles und hoben seine Verdienste hervor.

mehr ...

Berater

Formaxx erweitert Vorstand

Die Formaxx AG, Eschborn, verstärkt seinen Vorstand. Mit Wirkung zum 1.. März 2019 ist Lars Breustedt neu in den Vorstand der Eschborner Finanzberatungsgesellschaft berufen worden.

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

Riester-Urteil: Förderung trotz Sonderurlaub?

Wie der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil klarstellt, steht und fällt die staatliche Förderung der Riesterrente mit Beitragszahlungen zur gesetzlichen Rentenversicherung – entweder den eigenen oder denen des Ehepartners.

mehr ...