5. November 2010, 09:54
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Aberdeen hält restliche Degi-Fonds geschlossen

Die Aberdeen Immobilien Kapitalanlagegesellschaft hat für ihren offenen Immobilienpublikumsfonds (OIF) Degi International sowie für den auf institutionelle Anleger ausgerichteten Degi Global Business die Verlängerung der Aussetzung der Anteilscheinrücknahme um weitere zwölf Monate bekannt gegeben. Die entsprechende Mitteilung ist zwei Wochen nach Ankündigung der Abwicklung des OIF Degi Europa erfolgt.

Tresor-geschlossen-ausgesetzt-closed-127x150 in Aberdeen hält restliche Degi-Fonds geschlossenLaut der Mitteilung sind für beide Fonds die derzeitigen Liquiditätsquoten nicht ausreichend, um die wahrscheinlichen beziehungsweise im Falle des Degi Global Business aufgrund von Ankündigungen durch Investoren zu erwartenden Rückgaben von Anteilscheinen zu bedienen. Eigenen Angaben zufolge treibt Aberdeen derweil intensiv Verhandlungen über Immobilienverkäufe voran, um die Liquiditätsquoten auf das für eine Beendigung der Rücknahmeaussetzung erforderliche Niveau zu erhöhen.

Nach Einschätzung des Degi-Researchs begännen sich die Immobilienmärkte zwar wieder aufzuhellen, von einer nachhaltigen Erholung seien sie aber noch ein gutes Stück entfernt. Daher geht die Gesellschaft davon aus, dass sich Verkaufserfolge erst im Laufe des kommenden Jahres erzielen lassen. Grundsätzlich werden sowohl Einzelverkäufe als auch Paketlösungen verfolgt. “In jedem Fall”, so erklärt der Vorstandsvorsitzende von Aberdeen Asset Management Deutschland, Dr. Hartmut Leser, “werden wir dafür Sorge tragen, die Immobilien zu angemessenen Preisen zu verkaufen.”

Angaben der Kapitalanlagegesellschaft zufolge sind die hohen Vermietungsquote von rund 97 Prozent beim Degi International und rund 93 Prozent beim Degi Global Business ein Indiz für die Qualität der Immobilienportfolios. (te)

Foto: Shutterstock

2 Kommentare

  1. […] und den Fonds dann spätestens in einem Jahr wieder öffnen. Ob dies gelingt, ist aber unklar. …Aberdeen hält restliche Degi-Fonds geschlossencash-online.deImmobilienfonds: Restliche Degi-Fonds bleiben zuDAS INVESTMENT.comDegi-Fonds bleiben […]

    Pingback von Immobilienfonds Degi International bleibt zu – Trierischer Volksfreund | Immobilien Direkt 24 — 5. November 2010 @ 15:06

  2. […] Aktuell beträgt der Abschlag zum von der Fondsgesellschaft veröffentlichten Nettoinventarwert …Aberdeen hält restliche Degi-Fonds geschlossencash-online.deDegi-Fonds bleiben weiter zuHaufe.deAberdeen verlängert Schließung für zwei offene […]

    Pingback von Immobilienfonds: Restliche Degi-Fonds bleiben zu – DAS INVESTMENT.com | Immobilien Direkt 24 — 5. November 2010 @ 12:06

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Rentenpolitik: Grundsätze der Versicherungsmathematik nicht aus den Augen verlieren ­

„Die Rentenkommission der Bundesregierung hat bedauerlicherweise die Chance verstreichen lassen, das deutsche Rentensystem dauerhaft zukunftsfest zu machen“, betont der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Aktuarvereinigung e.V. (DAV) Dr. Guido Bader nach eingehender Analyse der Kommissionsempfehlungen.

mehr ...

Immobilien

Aktivität der Projektentwickler kühlt ab

Schon vor Corona ist der Markt für Immobilien-Projektentwicklungen in Deutschland deutlich abgekühlt. Vor allem Wohnungsbauprojekte gehen zurück. Das ergab die “Projektentwicklerstudie 2020” des Marktforschungsunternehmens bulwiengesa.

mehr ...

Investmentfonds

Chris Iggo: Leugnung, Panik, Hoffnung

Chris Iggo, CIO Core Investments  bei Axa Investment Managers (AXA IM) über die Corona-Krise und die Perspektiven für die Kapitalmärkte.

mehr ...

Berater

WhoFinance hilft bei der Suche nach Fördermittel-Beratern

Die Finanzberatungsplattform WhoFinance hat in Anbetracht der Coronakrise ein Verzeichnis von Fördermittel-Beratern erstellt. Dort findet man Berater, die Unternehmen und Selbstständigen bundesweit per Videoberatung in der Krise helfen wollen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Online-Tool für RWB-Vertriebspartner stärker gefragt

Die RWB Group, Spezialist für Private-Equity-Dachfonds, stellt ihren angebundenen Vertriebspartnern eine hauseigene Online-Beratungs- und Zeichnungsplattform zur Verfügung. Die Nachfrage danach hat in den letzten beiden Wochen spürbar zugenommen, so das Unternehmen.

mehr ...

Recht

Coronavirus: Die Rechte und Pflichten von Arbeitnehmern

Muss ich ins Büro, wenn der Kollege hustet? Wie muss mich mein Arbeitgeber vor dem Coronavirus schützen? Was ist, wenn ich nicht ins Büro komme, weil Bus und Bahn nicht mehr fahren? Muss ich meinem Chef meine Handynummer geben, wenn er mich ins Home-Office schickt? Darf ich mich weigern, zu Hause zu arbeiten? Muss ich Überstunden wegen der Corona-Krise machen? Wer zahlt meinen Lohn, wenn ich in Quarantäne geschickt werde? Fragen über Fragen, die sich in einer sehr besonderen Zeit wohl jeder Arbeitnehmer früher oder später stellt. Die Arag-Experten gaben Antworten.

mehr ...