Anzeige
30. Dezember 2010, 13:22
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Feuerwerk: Richtig versichert an Silvester

Zu Silvester bleiben Unfälle mit Feuerwerk nicht aus. Sach- und Personenschäden entstehen meist aufgrund von Materialfehlern oder unsachgemäßer Handhabe. Je nach Schadensart hilft eine andere Versicherung, wie der Immobilienverband IVD Nord-West erklärt.

Sylvester--127x150 in Feuerwerk: Richtig versichert an Silvester„Die private Haftpflichtversicherung tritt ein, wenn Gäste in der Wohnung Knaller entzünden und dadurch Schäden entstehen“, erklärt Michael Bruns, Vorsitzender der Immobilienlobby: „Dies gilt auch für den Hausflur in einem Mietshaus, für Mülltonnen oder für Briefkästen.” Es hafte jeweils die Versicherung des Versursachers.

Bei einem größeren Wohnungsbrand, bei dem etwa Feuer und Löschwasser größere Zerstörungen anrichten, greift die Hausratsversicherung. Bei Schäden an der Hauswand, dem Dach oder der Garage, haftet dagegen die Gebäudeversicherung ein.

Lackschäden oder größeren Schäden am Fahrzeug durch Feuerwerkskörper übernimmt die Teilkaskoversicherung.

Bei Personenschäden tritt die Krankenversicherung für die Behandlung ein. Dauerhafte gesundheitliche Schäden deckt eine Unfallversicherung ab. (mr)

Foto: Shutterstock

Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

4 Kommentare

  1. Sylvester? Wie doof ist das denn?

    Kommentar von Dirk Fetzer — 31. Dezember 2010 @ 09:44

  2. […] full post on Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen Share and […]

    Pingback von Feuerwerk: Richtig versichert an Sylvester | xxl-ratgeber — 31. Dezember 2010 @ 01:46

  3. Einen kurzen Hinweis in Ihrem eigenen Interesse, möchte ich Ihnen nicht vorenthalten:
    Herr Stallone wurde am 06. Juli 1946 geboren und nicht etwa am 31. Dezember.
    Auch ein Kater, welcher im Zeichentrick Tweety jagt, ist nicht
    Namensgeber dieses Tages.

    Ich gehe davon aus, dass Sie meinen Hinweis verstanden haben, sollte dies nicht der Tatsache entsprechen, biete ich Ihnen gerne an,
    ausführlicher zu werden. Kontaktieren Sie mich bitte in diesem Falle per E-Mail.

    Kommentar von Christian — 30. Dezember 2010 @ 22:31

  4. […] entstehen meist aufgrund von Materialfehlern oder unsachgemäßer Handhabe. Je […] Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen Share and […]

    Pingback von Feuerwerk: Richtig versichert an Sylvester | Mein besster Geldtipp — 30. Dezember 2010 @ 18:06

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Werkstattbindung: Für DEVK kein Problem

Mehr als 2,6 Millionen Verkehrsunfälle hat die Polizei 2017 auf deutschen Straßen gezählt. Im Schadenfall wenden sich Autofahrer an die Versicherer. Wer den Unfall verursacht hat, kann sich für die Reparatur des eigenen Fahrzeugs eine Partnerwerkstatt empfehlen lassen – und so Zeit und Geld sparen, argumentiert der Kölner Versicherer DEVK. Und gibt Tipps, wie sich bei Werkstattbindung Ärger vermeiden lässt.

mehr ...

Immobilien

Kaufen oder Mieten? Alle deutschen Landkreise im Preisvergleich

Wo lohnt sich der Immobilienkauf aktuell besonders stark? Wo sind die Quadratmeterpreise noch moderat? Mit einer interaktiven Karte ermöglicht die Postbank allen Kaufinteressierten einen Überblick über die aktuellen Miet- und Kaufpreise.

mehr ...

Investmentfonds

Erster Hanf-Fonds

Wer in Hanf und seine Wirkstoffe, zum Beispiel CBD, investieren will, musste bisher die Aktien einzelner Unternehmen kaufen. Schon Anfang Dezember können Anleger, die keine einzelnen Aktien in ihren Portfolios halten wollen, in einen Hanf-Fonds investieren.

mehr ...

Berater

Ringen um Provisionsbegrenzung bei Lebensversicherungen

Verbraucherschützer fordern eine baldige Deckelung der Provisionen bei Lebensversicherungen. “Der Vorschlag des Bundesfinanzministeriums, Provisionen der Vermittler zu begrenzen, muss endlich umgesetzt werden”, sagte Versicherungsexperte Lars Gatschke vom Bundesverband der Verbraucherzentralen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Nur Augenhöhe wird erneut nicht reichen

Der Verband ZIA hat die Vorgaben des früheren BSI für Performanceberichte der Fondsanbieter als Verbandsstandard aufgehoben. Er wiederholt damit womöglich einen Fehler, den die Branche schon bei den Prospekten gemacht hat. Der Löwer-Kommentar

mehr ...

Recht

Kampf ums “Bayerische”: Watschn vom Richter

Nach langwierigem Prozess über zwei Instanzen wird ein Hahnenkampf zweier Versicherungen ums “Bayerische” aller Wahrscheinlichkeit nach mit dem Offensichtlichen enden: Ein bayerisches Unternehmen darf sich auch bayerisch nennen.

mehr ...