19. Dezember 2011, 15:57
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Offene Immobilienfonds: Global ausgerichtete Produkte liegen vorn

Offene Immobilienfonds mit globaler Ausrichtung haben im Monat November gegenüber den anderen Fonds dieser Gattung die höchste Durchschnittsrendite erzielt. Zu diesem Ergebnis kommt die Auswertung Ofix Monthly Index der IPD Investment Property Databank, Wiesbaden.

Buerohaeuser-london-shutt 87190361-127x150 in Offene Immobilienfonds: Global ausgerichtete Produkte liegen vornDie global investierten Immobilien-Publikumsfonds erzielten demnach im November im Mittel eine Rendite von 0,37 Prozent. Sie liegen damit deutlich vor dem Rendite-Durchschnitt aller Immobilienfonds, der im vergangenen Monat bei 0,13 Prozent lag. Dabei kamen überwiegend in Deutschland investierte Fonds ebenfalls auf 0,13 Prozent, europäisch ausgerichtete Fonds dagegen nur auf 0,09 Prozent.

Auf Drei-Monats-Sicht ist die Reihenfolge laut IPD identisch. Erst mit Blick auf die längeren Zeiträume ein Jahr und fünf Jahre zeige sich, dass die globalen Fonds jeweils am schwächsten abschneiden. Demnach erzielte der Gesamtmarkt in den vergangenen fünf Jahren eine annualisierte Rendite von 2,9 Prozent pro Jahr, während die global investierten Fonds nur 1,6 Prozent erreichten. Die Fonds mit Deutschlandfokus liegen mit 2,9 Prozent per annum auf demselben Niveau wie der Gesamtmarkt, die Fonds mit Schwerpunkt Europa mit 3,3 Prozent sogar leicht darüber.

„Erfreulich ist, dass das Gros der Fonds im positiven Bereich performt und lediglich drei der 22 Ofix-Fonds im November negative Renditen erzielten“, berichtet IPD-Geschäftsführer Dr. Daniel Piazolo. „Auch auf Jahressicht erzielen immerhin 15 der 22 Fonds eine positive Rendite.“ Das entspreche mit 66,8 Milliarden Euro Fondsvolumen einem Anteil von 89 Prozent des Gesamtmarkts. Zudem hätten zwei Drittel der angelegten Gelder und damit neun von 22 Fonds innerhalb der letzten zwölf Monate zwei Prozent oder mehr Rendite erwirtschaftet. (bk)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar

  1. Seit wann sind offene Immobilienfonds Tagesgeldersatz? Oder wie muss man den Tenor der Überschrift mit dem Inhalt des Artikels in Verbindung bringen? Vergleich von Fonds auf 1-Monats-Basis??? Dies ist ein gelungenes Beispiel zum Thema “Statistik oder wie man sich schön rechnet”. Der Langfristvergleich kehrt die Überschrift ins Gegenteil um. Schlimm, dass man solche “Untersuchungen” macht.Noch schlimmer, dass diese veröffentlicht werden…

    Kommentar von EinLeser — 21. Dezember 2011 @ 08:35

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Oliver Bäte, Allianz: “Wollen die Führungsstrukturen immer effizienter machen”

Bei Europas größtem Versicherer Allianz muss sich das Management größere Sorgen um Arbeitsplätze machen als das Fußvolk. Allianz-Vorstandschef Oliver Bäte will eher beim Management als bei den einfachen Mitarbeitern einsparen.

mehr ...

Immobilien

Preisstudie: Bei Neubauten geht’s noch weiter aufwärts

Die Nachfrage nach Kaufimmobilien ist weiter hoch. Immoscout24 hat auch dieses Jahr wieder eine Erhebung der Neubau-Kaufpreise für die deutschen Metropolen durchgeführt – erstmals auch für Leipzig, Dresden und Bremen. Die „Neubau-Kauf-Maps” zeigen neben den Preisentwicklungen für Neubau-Eigentumswohnungen auch die Entwicklung des Neubau-Häusermarktes der jeweiligen Umgebung. Leipzig sticht sowohl bei Eigentumswohnungen als auch bei Häusern hervor.

mehr ...

Investmentfonds

Die zehn wichtigsten Argumente für Schwellenländeraktien

Schwellenländeraktien sind einer der Anlagebereiche, der sich unseres Erachtens nur schwer durch passive Strategien nachbilden lässt. Aktives Management – ungeachtet des individuellen Anlagestils – bietet sowohl auf der «Top-down- (Währung) als auch auf der «Bottom-up»-Ebene (Einzelwerte) zahlreiche Chancen für eine «Rückkehr zum Mittelwert».

mehr ...

Berater

BCA-Chef: “Die Zahl der Pools wird sich weiter verringern”

BCA-Vorstandschef Rolf Schünemann über die Folgen von Regulierung und Digitalisierung für Vermittler, hohe Investitionskosten im IT-Bereich und die Konsolidierung der Pool-Branche.

mehr ...

Sachwertanlagen

INP bestückt ihre offenen Spezialfonds mit weiteren Pflegeheimen

Die INP-Gruppe hat durch den Erwerb von vier Pflegeeinrichtungen und Pflegewohnanlagen an verschiedenen deutschen Standorten das Immobilienportfolio ihrer offenen Spezial-AIF für institutionelle Investoren in den vergangenen sechs Monaten weiter ausgebaut.

mehr ...

Recht

Rufschädigung über das Netz: Letzter Ausweg Google

Was zu tun ist, wenn anonyme Internetseiten rechtsverletzende Äußerungen verbreiten. Gastbeitrag von Rechtsanwalt Tae Joung Kim, SBS Legal

mehr ...