Anzeige
19. Dezember 2011, 15:57
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Offene Immobilienfonds: Global ausgerichtete Produkte liegen vorn

Offene Immobilienfonds mit globaler Ausrichtung haben im Monat November gegenüber den anderen Fonds dieser Gattung die höchste Durchschnittsrendite erzielt. Zu diesem Ergebnis kommt die Auswertung Ofix Monthly Index der IPD Investment Property Databank, Wiesbaden.

Buerohaeuser-london-shutt 87190361-127x150 in Offene Immobilienfonds: Global ausgerichtete Produkte liegen vornDie global investierten Immobilien-Publikumsfonds erzielten demnach im November im Mittel eine Rendite von 0,37 Prozent. Sie liegen damit deutlich vor dem Rendite-Durchschnitt aller Immobilienfonds, der im vergangenen Monat bei 0,13 Prozent lag. Dabei kamen überwiegend in Deutschland investierte Fonds ebenfalls auf 0,13 Prozent, europäisch ausgerichtete Fonds dagegen nur auf 0,09 Prozent.

Auf Drei-Monats-Sicht ist die Reihenfolge laut IPD identisch. Erst mit Blick auf die längeren Zeiträume ein Jahr und fünf Jahre zeige sich, dass die globalen Fonds jeweils am schwächsten abschneiden. Demnach erzielte der Gesamtmarkt in den vergangenen fünf Jahren eine annualisierte Rendite von 2,9 Prozent pro Jahr, während die global investierten Fonds nur 1,6 Prozent erreichten. Die Fonds mit Deutschlandfokus liegen mit 2,9 Prozent per annum auf demselben Niveau wie der Gesamtmarkt, die Fonds mit Schwerpunkt Europa mit 3,3 Prozent sogar leicht darüber.

„Erfreulich ist, dass das Gros der Fonds im positiven Bereich performt und lediglich drei der 22 Ofix-Fonds im November negative Renditen erzielten“, berichtet IPD-Geschäftsführer Dr. Daniel Piazolo. „Auch auf Jahressicht erzielen immerhin 15 der 22 Fonds eine positive Rendite.“ Das entspreche mit 66,8 Milliarden Euro Fondsvolumen einem Anteil von 89 Prozent des Gesamtmarkts. Zudem hätten zwei Drittel der angelegten Gelder und damit neun von 22 Fonds innerhalb der letzten zwölf Monate zwei Prozent oder mehr Rendite erwirtschaftet. (bk)

Foto: Shutterstock

Anzeige
Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

1 Kommentar

  1. Seit wann sind offene Immobilienfonds Tagesgeldersatz? Oder wie muss man den Tenor der Überschrift mit dem Inhalt des Artikels in Verbindung bringen? Vergleich von Fonds auf 1-Monats-Basis??? Dies ist ein gelungenes Beispiel zum Thema “Statistik oder wie man sich schön rechnet”. Der Langfristvergleich kehrt die Überschrift ins Gegenteil um. Schlimm, dass man solche “Untersuchungen” macht.Noch schlimmer, dass diese veröffentlicht werden…

    Kommentar von EinLeser — 21. Dezember 2011 @ 08:35

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Allianz warnt vor zunehmenden Hackerangriffen auf Autos

Ungesicherte Datenschnittstellen im Auto können nach Experteneinschätzung zum Einfallstor für Hackerangriffe werden. Die Allianz-Versicherung fürchtet, dass es in den nächsten Jahren nicht bei den bisher vereinzelten kriminellen Attacken von Datendieben und -saboteuren bleiben wird.

mehr ...

Immobilien

“In den USA fand noch keine Zinswende statt”

Die Notenbank der USA hat die ersten Zinsschritte bereits hinter sich, doch die Europäische Zentralbank (EZB) wird nicht nachziehen. Wenn es zu Verwerfungen am Immobilienmarkt kommt, wird auch die Fed ihre Politik wieder lockern.

mehr ...

Investmentfonds

Was Chinas Neusortierung tatsächlich bedeutet

Der 19. Parteikongresstag der Kommunistischen Partei Chinas im Oktober ändert politisch viel und ökonomisch – vorerst – nichts. Zu diesem Schluss kommt Witold Bahrke, Senior-Stratege bei Nordea Asset Management.

mehr ...

Berater

Banken: Diesen Instituten vertrauen die Kunden

Welche Banken genießen das höchste Kundenvertrauen? Dieser Frage ist das Kölner Analysehaus Servicevalue in Kooperation mit dem Magazin “Wirtschaftswoche” nachgegangen. Im branchenübergreifenden Vertrauensranking liegen die Institute – bis auf die Privatbanken – im Mittelfeld.

mehr ...

Sachwertanlagen

Capital Stage baut institutionelles Erneuerbare-Energien-Portfolio aus

Die innerhalb der Capital Stage Gruppe auf das Asset-Management-Geschäft für institutionelle Anleger spezialisierte Chorus Clean Energy AG hat für einen von ihr gemanagten Luxemburger Spezialfonds weitere Solar- und Windparks in Deutschland mit einer Gesamterzeugungsleistung von nahezu 20 MW erworben.

mehr ...

Recht

Immobilienverkauf: Die wichtigsten Schritte für Käufer und Verkäufer

Beim Immobilienverkauf sind unabhängig von der Preisverhandlung einige Schritte nötig, die sich bei Käufer und Verkäufer gar nicht so sehr unterscheiden. Wie sich beide Parteien auf den Notartermin vorbereiten sollten und welche Dokumente dafür wichtig sind:

mehr ...