Anzeige
2. August 2012, 16:16
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Commerz Real verkauft vier kanadische Shopping-Center

Die Commerz Real hat aus ihrem offenen Immobilienfonds Hausinvest vier Shopping-Center-Beteiligungen in Kanada für über einer halbe Milliarde kanadischer Dollar an Ivanhoé Cambridge veräußert. Gerade erst hatte Mitbewerber Union Investment Real Estate einen Verkauf in Kanada gemeldet.

Commerz Real verkauft vier kanadische Shopping-Center

Reiner Holschuh, Commerz Real

Dabei handelt es sich um die Objekte “Mic Mac Mall” in Halifax, “Place Ste-Foy” in Québec City, “Galéries Rive Nord” in Montréal und das “Mayfair Shopping Centre” in Victoria. Insgesamt umfasst das Portfolio mehr als 500 Mieteinheiten auf einer Fläche von rund 222.000 Quadratmetern.

Seit dem Ankauf der Immobilien im Jahr 2004 konnte laut Commerz Real unter anderem durch regelmäßige Investitionen eine deutliche Wertsteigerung von mehr als 64 Prozent erarbeitet werden. Der nunmehr erzielte Verkaufspreis beläuft sich auf 508 Millionen CAN-Dollar einschließlich eines Fremdkapitalanteils von 138 Millionen CAN-Dollar.

“Das Portfolio hat mit durchschnittlich acht Prozent per annum stets einen attraktiven Beitrag zur Fondsperformance von Hausinvest geleistet”, erläutert Roland Holschuh, im Vorstand der Commerz Real AG für den An- und Verkauf sowie das Asset Management der Fondsimmobilien zuständig. “Angesichts des derzeitigen Preisniveaus am kanadischen Immobilienmarkt und der bei den Objekten erzielten Wertsteigerung ist der Veräußerungszeitpunkt ideal.” Die selbe Argumentation hatte auch Union Investment angeführt.

Die Shopping-Center wurden im Juli 2004 angekauft und, in Form eines 50-Prozent-Joint-Ventures gemeinsam mit Ivanhoé Cambridge gehalten. Die Objekte wurden damals Teil des im Herbst 2010 mit Hausinvest Europa verschmolzenen Hausinvest Global. Die Portfoliotransaktion umfasste ursprünglich sechs Immobilien. Bereits im Frühjahr 2010 waren die South Centre Mall in Calgary sowie das Guildford Town Centre in der Nähe von Vancouver erfolgreich veräußert worden. (te)

Foto: Commerz Real

Anzeige
Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselungsstandard

SicherheitsforscheSicherheitsforscher der Katholischen Universität Löwen haben eine gravierende Sicherheitslücke in dem Verschlüsselungsprotokoll WPA2 entdeckt, mit dem WLAN-Netze abgesichert werden. Ob die Lücke nur unter Laborbedingungen auftritt oder auch von Cyberkriminellen ausgenutzt werden kann, ist noch unklar.

mehr ...

Immobilien

Immobilienverkauf: Die wichtigsten Schritte für Käufer und Verkäufer

Beim Immobilienverkauf sind unabhängig von der Preisverhandlung einige Schritte nötig, die sich bei Käufer und Verkäufer gar nicht so sehr unterscheiden. Wie sich beide Parteien auf den Notartermin vorbereiten sollten und welche Dokumente dafür wichtig sind:

mehr ...

Investmentfonds

ETF-Anleger gehen höheres Risiko ein

Seit Jahresbeginn ist dem europäischen ETF-Markt mit 74 Milliarden Euro doppelt so viel Kapital wie im Vorjahreszeitraum zugeflossen. Besonders stark profitiert haben Aktienfonds. Welche weiteren Trends sich am europäischen ETF-Markt durchsetzen:

mehr ...

Berater

Fondskonzept und DGFRP beschließen IT-Kooperation

Wie die Deutsche Gesellschaft für Ruhestandsplanung (DGFRP) und der Illerstissener Maklerpool Fondskonzept mitteilen, arbeiten sie ab dem 1. November in der Informationstechnologie zusammen. Hierzu bündeln die beiden Maklerdienstleister ihre IT-Lösungen und fassen Ressourcen in den Sparten Investment und Versicherungen zusammen.

mehr ...

Sachwertanlagen

HTB-Zweitmarktfonds knacken Marke von 100 Millionen Euro

Die HTB Gruppe aus Bremen hat für ihre Serie von Immobilien-Zweitmarktfonds bislang insgesamt 100 Millionen Euro Eigenkapital eingeworben. Auch die Platzierung des aktuellen Fonds läuft gut.

mehr ...

Recht

LV-Standmitteilungen: Klare Standards müssen her

Die aktuelle Gesetzesnovelle zu den Standmitteilungen ist ein wichtiger Schritt in Richtung Transparenz und Vollständigkeit. Doch eine Garantie für bessere Verständlichkeit ist sie nicht.

Gastbeitrag von Henning Kühl, Policen Direkt

mehr ...