Anzeige
26. Januar 2015, 14:14
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Ferienimmobilien im Ausland: Vorsicht bei der Finanzierung

Ob Alterswohnsitz oder Kapitalanlage: Der Traum vom Ferienhaus im Ausland ist für viele verlockend. Allerdings sollte die Finanzierung gut geplant sein, mahnt das Baufinanzierungsportal Baufi24.

Ferienimmobilien Finanzierung

Wer ein Domizil im Ausland finanzieren möchte, sollte einige Regeln beachten und sich genau über die Voraussetzungen informieren.

Nicht wenige Bundesbürger liebäugeln mit dem Kauf einer Ferienimmobilie im Ausland. Doch ist ein geeignetes Domizil zu einem vernünftigen Preis gefunden, sollte auch die Finanzierung gut durchdacht sein.

Eine klassische Immobilienfinanzierung für Ferienhäuser ist derzeit nach Angaben des Baufinanzierungsportals Baufi24 nur unter bestimmten Voraussetzungen ratsam und will gut geprüft sein.

Genaue Prüfung der Immobilie

Vor dem Kauf einer Ferienimmobilie ist es laut Baufi24 grundsätzlich sinnvoll, ausführliche Informationen einzuholen, um sich vor einem Fehlkauf oder späteren Schwierigkeiten zu schützen. Welche Steuern fallen beim Kauf an? Ist die Immobilie baurechtlich genehmigt oder liegt für ein Grundstück eine Baugenehmigung vor? Sind Um- und Anbauten erlaubt? Wie gut ist die Bausubstanz? Ab wann ist (auch ein formloser) Kaufvertrag bindend? Sind die Eigentumsverhältnisse eindeutig geklärt? Wurden im Grundbuch alle Eintragungen vollständig vorgenommen?

Ein Sachverständiger, der mit den Gegebenheiten vor Ort vertraut ist, könne beratend zur Seite stehen. Dabei sei es in jedem Fall empfehlenswert, einen kompetenten Dolmetscher hinzuzuziehen, der bei Verhandlungen unterstützt und Verständigungsschwierigkeiten ausräumt.

Professionelle Kreditanbieter würden zudem im Ausland mit Rechtsanwälten und Treuhändern zusammen arbeiten, die vor Ort die Grundbuchprüfung, die Beurkundung und die Eintragung der Hypothek vornehmen.

Auflagen berücksichtigen

Eine Kreditzusage für die Finanzierung von Immobilieneigentum im Ausland ist nach Angaben von Baufi24 oft mit Auflagen bezüglich der Nutzung und Lage verbunden. So dürfe sich die Immobilie beispielsweise nicht in einem reinen Feriendorf befinden.

Mit dieser Vorgabe solle sichergestellt werden, dass das Ferienquartier sich dauerhaft und nicht nur an Urlauber vermieten lässt, was die Verwertbarkeit und damit auch die Werthaltigkeit der Immobilie verbessere.

Seite 2: Welche Form der Finanzierung wählen?

Weiter lesen: 1 2

Anzeige
Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Altersvorsorge: Frauen vernachlässigen Rentenplanung

Bei vielen Deutschen wächst die Angst vor Altersarmut, besonders bei Frauen. Eine aktuelle Studie gibt diesen Sorgen Recht indem sie zeigt, dass sich nur gut die Hälfte der Frauen (57 Prozent) mit der Planung ihrer Rente beschäftigt oder diese abgeschlossen hat.

mehr ...

Immobilien

“In den USA fand noch keine Zinswende statt”

Die Notenbank der USA hat die ersten Zinsschritte bereits hinter sich, doch die Europäische Zentralbank (EZB) wird nicht nachziehen. Wenn es zu Verwerfungen am Immobilienmarkt kommt, wird auch die Fed ihre Politik wieder lockern.

mehr ...

Investmentfonds

Was Chinas Neusortierung tatsächlich bedeutet

Der 19. Parteikongresstag der Kommunistischen Partei Chinas im Oktober ändert politisch viel und ökonomisch – vorerst – nichts. Zu diesem Schluss kommt Witold Bahrke, Senior-Stratege bei Nordea Asset Management.

mehr ...

Berater

Banken: Diesen Instituten vertrauen die Kunden

Welche Banken genießen das höchste Kundenvertrauen? Dieser Frage ist das Kölner Analysehaus Servicevalue in Kooperation mit dem Magazin “Wirtschaftswoche” nachgegangen. Im branchenübergreifenden Vertrauensranking liegen die Institute – bis auf die Privatbanken – im Mittelfeld.

mehr ...

Sachwertanlagen

Autark Invest: Vertrieb mit abgelaufenem Prospekt?

Die Finanzaufsicht BaFin weist auf ihrer Website darauf hin, das der Verkaufsprospekt der Autark Invest GmbH, Olpe, “ungültig” ist. Er hat sein gesetzliches Haltbarkeitsdatum überschritten.

mehr ...

Recht

Immobilienverkauf: Die wichtigsten Schritte für Käufer und Verkäufer

Beim Immobilienverkauf sind unabhängig von der Preisverhandlung einige Schritte nötig, die sich bei Käufer und Verkäufer gar nicht so sehr unterscheiden. Wie sich beide Parteien auf den Notartermin vorbereiten sollten und welche Dokumente dafür wichtig sind:

mehr ...