Anzeige
12. März 2015, 11:01
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Immobilieninvestitionen: Transparenz bringt Erfolg

Ein wichtigeses Kriterium für die Qualität eines Managers ist die Fähigkeit, Informationen über Anlageobjekte transparent zu vermitteln. Gelingt dies, sind Manager für Krisen gewappnet.

Gastbeitrag von David Czyzewski, Taurus Investment Holdings

Altbau Shutterstock Gro 71977909-Kopie in Immobilieninvestitionen: Transparenz bringt Erfolg

Immobilien sind bei Anlegern gefragt. Vor der Investitionsentscheidung wollen sie über ihr Objekt gut informiert werden.

Wenn Politiker, Manager oder Wissenschaftler über Transparenz nachdenken, geht es erst einmal um die eigene Einsicht. So wies beispielsweise die Bundesbank darauf hin, dass die aktuell laxe Kreditvergabe an Häuslebauer in Deutschland möglicherweise eine der Subprime-Krise in den USA ähnliche Krise verursachen könnte.

Gleichzeitig gestand die Bundesbank jedoch ein, dass sie darauf vorerst nicht reagieren will und kann, weil die interne Datenlage nicht ausreichend sei. Man müsse sich zunächst selbst Transparenz verschaffen. Transparenz bedeutet also: Eine Sachlage für sich selbst fassbar zu machen und Erkenntnisse daraus zu gewinnen.

“Was nicht gemessen wird, wird nicht gemanagt

Dabei gilt für viele Manager der Leitsatz: “Was nicht gemessen wird, kann auch nicht gemanagt werden.” Deshalb versuchen Manager, alle Vorgänge innerhalb einer Firma transparent zu machen, um möglichst genau dokumentieren und quantifizieren zu können. Vor diesem Hintergrund kommt es bei Immobilieninvestments zwischen Managern und Investoren jedoch immer wieder zu Missverständnissen.

Beide haben ein unterschiedliches Verständnis von Transparenz. Als Geldgeber hat ein Immobilieninvestor das Bedürfnis, über die Investition gut informiert zu sein. Dieses Bedürfnis bezieht sich allerdings in erster Linie nicht darauf, dass er wie ein Manager Einsicht in die Dokumentation und Quantifizierung des Geschäfts haben möchte.

Seite zwei: Vertrauen gewinnen

Weiter lesen: 1 2 3

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

R+V wird Hauptsponsor des FC Schalke 04 Esports

Die R+V Versicherung und der FC Schalke 04 setzen ihre erfolgreiche Partnerschaft im elektronischen Sport fort: Der genossenschaftliche Versicherer wird Hauptsponsor und Trikotpartner der “Knappen” im Esport.

mehr ...

Immobilien

Wohnimmobilien: Welche Altersgruppe kauft am meisten?

Immobilienkäufer sind heutzutage deutlich jünger als noch vor zehn Jahren, wie eine aktuelle Online-Umfrage des Immobiliendienstleisters McMakler zeigt. Dabei dominiert derzeit besonders eine Altersgruppe den Immobilienmarkt.

mehr ...

Investmentfonds

Japan: Wachstum löst Deflation ab

Seit Jahrzehnten ist Japan “der schwache Mann Asiens”. Während das Bruttoinlandsprodukt in China, Indien und Vietnam jährlich um  über sechs oder sieben wächst, sind es in Japan weniger als zwei Prozent. Warum sich das jetzt ändern könnte:

mehr ...

Berater

Geldvermögen: Deutschland erreicht neuen Meilenstein

Die Bundesbürger sind trotz der Zinsflaute in der Summe so vermögend wie nie zuvor. Das Geldvermögen der Privathaushalte stieg im dritten Quartal 2018 erstmals über die Marke von sechs Billionen Euro, wie die Deutsche Bundesbank am Mittwoch in Frankfurt mitteilte.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia Grundinvest will Publikumsgeschäft weiter ausbauen

Der Asset Manager Patrizia Grundinvest, Tochtergesellschaft der Patrizia Immobilien AG, hat 2018 rund 110 Millionen Euro Eigenkapital bei Privatanlegern platziert und will weiter wachsen. Dafür ist 2019 unter anderem eine neue Produktkategorie geplant.

mehr ...

Recht

Rentner erhalten Finanzhilfe für Krankenversicherung

Die Deutsche Rentenversicherung beteiligt sich ab dem 1. Januar 2019 an den Zusatzbeiträgen zur Krankenversicherung bei der Rente.

mehr ...