Anzeige
28. August 2015, 15:16
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Die Qual der Wahl: Mieten oder Kaufen?

Der Immobilienboom hält bereits seit einiger Zeit an und auch weiterhin ist kein Ende in Sicht. Viele Mieter fragen sich, ob sie statt in die Miete nicht lieber in eine monatliche Abschlagzahlung investieren sollten – mit dem Vorteil, am Ende Eigenheimbesitzer zu sein. Doch diese Entscheidung sollte mit Bedacht gefällt werden.

Mieten-kaufen in Die Qual der Wahl: Mieten oder Kaufen?

Mieten oder Kaufen? Interessenten sollten sich eingehend informieren.

Wer bereits einige Jahre zur Miete gewohnt hat und sich über das “rausgeschmissene Geld” ärgert, stellt sich die Frage, ob er weiterhin Miete zahlen oder doch besser in eine Immobilie investieren möchte.

Beides hat dem Baufinanzierungsportal Baufi24 zufolge Vor- und Nachteile. Der Interessent sollte sich selber darüber im Klaren sein, ob er eher ein Mieter- oder ein Käufertyp ist.

Mieter versus Käufer

Typische Mieter sind oft ungebunden, wollen es flexibel und stellen diese Ansprüche auch an ihr Heim. Die Vorteile einer Mietwohnung liegen auf der Hand: sie ist kündbar und kann jederzeit gewechselt werden.

Zudem ist die Höhe der Miete relativ geregelt, sie kann nur begrenzt und in gewissen Abständen erhöht werden. Ebenso ist der Mieter nur minimal an Instandhaltungskosten beteiligt und auch die Nebenkosten sind überschaubar.

Allerdings hängen die Mietpreise auch von den Wohnorten ab. Metropolen wie München und Hamburg sind teuer, wobei es innerhalb des Ballungsraums nochmal auf die Lage ankommt, Kleinstädte und ländliche Regionen sind eher günstig.

Hinreichend Eigenkapital

Stephan Scharfenorth, Geschäftsführer des Baufinanzierungsportals Baufi24.de, gibt zu bedenken, dass künftige Hausbesitzer hinreichend Eigenkapital mit in das Bauvorhaben einbringen sollten, damit sich die Laufzeit automatisch verringert.

Seite zwei: Immobilienfinanzierung muss durchdacht sein

Weiter lesen: 1 2 3

Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 8/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Durchstarter Indien – Führungskräfte absichern – Bausparen – US-Immobilien


Ab dem 20. Juli im Handel.

Cash. 7/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

US-Aktien – Unfallpolicen – Altersvorsorge – Ferienimmobilien

+ Heft im Heft: Cash.Special Vermögensverwaltende Fonds

Versicherungen

BVZL: Widerruf ohne rechtlichen Beistand kaum durchführbar

Der Widerruf einer Lebensversicherung ist nach Einschätzung des Bundesverbands Vermögensanlagen im Zweitmarkt Lebensversicherungen (BVZL) keinesfalls immer die beste Lösung für Versicherte, die ihren Vertrag vorzeitig auflösen wollen oder müssen.

mehr ...

Immobilien

Project Real Estate mit neuem Vertriebs-Vorstand

Die Project Real Estate AG, Dachgesellschaft der Project Immobilien, hat mit Jens Müller einen neuen Vorstand Vertrieb verpflichtet.

mehr ...

Investmentfonds

Athen gelingt Probegang an den Kapitalmarkt

Erstmals seit dem Amtsantritt Anfang 2015 ist Griechenlands Links-Rechts-Regierung unter Alexis Tsipras ein Testlauf für die angestrebte Rückkehr an den freien Kapitalmarkt gelungen.

mehr ...

Berater

IDD: Mehr Umsatz für qualitätsorientierte Makler

Die Diskussion um die Umsetzung der IDD-Richtlinie wird oft auf die Frage verkürzt, ob in Honorar oder Provision die Zukunft der Bezahlung liegt oder was mit dem Provisionsabgabeverbot geschieht. Tatsächlich bringt die IDD weit mehr Komplexität und neue Pflichten für Berater mit sich. Und das ist heute bereits sicher.

mehr ...

Sachwertanlagen

Publity bestückt Fonds Nr. 7 mit weiterem Objekt

Der Asset Manager Publity aus Leipzig hat als fünftes Objekt des Publity Performance Fonds Nr. 7 ein Bürohaus in Hamburg erworben.

mehr ...

Recht

LV-Rückabwicklung: Chance für Vermittler

Vor nicht allzu langer Zeit noch ein Insidertipp, mittlerweile ein eigenständiges Finanzprodukt: Die Rückabwicklung von Kapitalversicherungsverträgen entpuppt sich für den Vertrieb als “Geschenk des Himmels”.

Gastbeitrag von Axel Junker, Hasso24

mehr ...