Anzeige
11. Januar 2016, 08:08
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Colliers meldet neues Allzeithoch für Logistikinvestmentmarkt

Colliers International meldet ein weiteres Rekordjahr für den Logistik- und Industrieimmobilienmarkt. Auch für 2016 stünden die Zeichen weiterhin auf Wachstum.

Logistikimmobilie Shutterstock 97172222-Kopie in Colliers meldet neues Allzeithoch für Logistikinvestmentmarkt

Logistikimmobilien waren auch in 2015 bei Investoren beliebt.

Der Logistikinvestmentmarkt konnte nach Meldungen von Colliers International ein weiteres Rekordjahr verzeichnen, das Transaktionsvolumen stieg im Vergleich zum Vorjahr um elf Prozent auf vier Milliarden Euro. “Die stabile wirtschaftliche Situation in Deutschland trifft auf ein großes Interesse nationaler und internationaler Investoren an Anlagemöglichkeiten. Logistikimmobilien kommt aufgrund der im Vergleich zu Büro– und Einzelhandelsimmobilien in der Regel höheren Renditen eine wichtige Bedeutung in der Anlagestrategie der Investoren zu”, erklärt Peter Kunz, Head of Industrial & Logistics Deutschland bei Colliers International.

Weiterhin sinkende Renditen

Käufer waren laut Angaben von Colliers International vor allem Opportunity und Private Equity Fonds, vorwiegend aus den USA. Über die Hälfte des insgesamt investierten Kapitals stamme von ausländischen Investoren, an erster Stelle stünden auch hier Anleger aus den USA. Projektentwickler machten die größte Verkäufergruppe aus.

Reck führt weiter aus, dass das Rekordergebnis beim Transaktionsvolumen auf eine hohe Aktivität in allen Logistikregionen Deutschlands zurückzuführen ist. Die hohe Nachfrage setze Bruttoanfangsrenditen weiter unter Druck. In München und Berlin liegt die Bruttoanfangsrendite mit 5,9 Prozent am niedrigsten. In Spitzenlagen könne der Kaufpreis den 18-fachen Wert der Jahresmiete erreichen.

Positive Vorzeichen für 2016

Reck geht davon aus, dass eine Wiederholung des Rekordergebnisses möglich ist, die Nachfrage sei unverändert hoch und Logistik- und Industrieimmobilien eine inzwischen etablierte Assetklasse, die sich wachsender Beliebtheit erfreue. Besonders die vergleichsweisen hohen Renditen und das niedrige Zinsniveau seien positive Voraussetzungen für den Logistikimmobilienmarkt in 2016. Erste Großvolumige Einzel- und Paketverkäufe hätten sich für das erste Halbjahr 2016 schon angekündigt. (kl)

Foto:Shutterstock

 

 

Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Urteil: Versicherer dürfen sich Vergleichsportalen nicht entziehen

Versicherer dürfen sich dem Kfz-Versicherungsvergleich von Check24 nicht entziehen. Das urteilte jetzt das Landgericht Köln (Aktenzeichen 31 O 376/17) und wies dahingehend die Klage der Huk-Coburg gegen das Münchner Vergleichsportal zurück.

mehr ...

Immobilien

Ab auf die Insel: Privatinsel in Irland steht zum Verkauf

Wer schon immer von einer eigenen Insel geträumt hat, könnte sich diesen Traum in Irland erfüllen – das nötige Kapital vorausgesetzt. Die Privatinsel “Horse Island” steht zum Verkauf, mitsamt einem gerämigen Anwesen. Sogar ein Hubschrauberlandeplatz steht zur Verfügung.

mehr ...

Investmentfonds

Was Bella Italia noch retten kann

Italien ist praktisch pleite und braucht eine europäische Lösung. Eine italienische und damit finale Euro-Krise ist aller Voraussicht nach nicht das, was Brüssel will. Die Halver-Kolumne 

mehr ...
18.10.2018

Aufstieg der ETFs

Berater

JDC bietet Webinare zur neuen DIN-Norm in der Finanzberatung

Die neue DIN 77230 “Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte” ersetzt die bisherige DIN SPEC 77222. Die neue Norm nimmt sich, wie ihr SPEC-Vorläufer, die Basisanalyse der Finanzen von Privathaushalten vor. Jung, DMS & Cie. bietet deshalb Webinare für Vertriebspartner an, um auf die neue DIN-Norm zu schulen. 

mehr ...

Sachwertanlagen

P&R–Insolvenz: Über 4.500 Gläubiger in Münchner Olympiahalle

Für die ersten Gläubigerversammlungen der insolventen deutschen P&R-Gesellschaften fanden sich in dieser Woche 4.500 Gläubiger in der Münchner Olympiahalle ein. Was geschah dort?

mehr ...

Recht

Falling down: Wer haftet bei rutschigen Bürgersteigen?

Der Herbst und das liebe Laub. Was im Sonnenschein auf den Bäumen noch schön aussieht, kann am Boden schnell zur Gefahr werden. Wird Laub nicht beseitigt und führt zu Unfälle, kann’s teuer werden. Mal ganz abgesehen von dem drohenden Ärger mit der Justiz. Worauf Mieter und Hausbesitzer jetzt achten sollten.

 

mehr ...