Anzeige
31. August 2016, 13:33
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Neue Berufs-Zulassungsregeln für Immobilienmakler und -verwalter

Immobilienmakler müssen nach einem Gesetzentwurf der Bundesregierung künftig für eine Gewerbeerlaubnis einen Nachweis ihrer Sachkunde erbringen. Erfahrene Makler sollen von dieser Pflicht befreit werden.

Urkunde-sachkunde-qualifizierung-shutt 307661159 in Neue Berufs-Zulassungsregeln für Immobilienmakler und -verwalter

Die neuen Regelungen für Immobilienmakler und -verwalter sollen voraussichtlich Ende 2017 in Kraft treten.

Nach den am Mittwoch von der Bundesregierung beschlossenen Regeln für die Berufszulassung wird für Wohneigentumsverwalter zudem eine Erlaubnispflicht eingeführt, für die ebenfalls ein Sachkundenachweis sowie eine Berufs-Haftpflichtversicherung erforderlich sind.

Mit dem Gesetzentwurf solle die Qualität der von Maklern sowie Verwaltern erbrachten Dienstleistungen verbessert und der Verbraucherschutz im Immobilienbereich “erheblich gestärkt” werden, erklärte Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) in Berlin.

Ausnahme für erfahrene Makler

Nach Darstellung des Dachverbandes Deutscher Immobilienverwalter sollen gewerbliche Wohnungseigentumsverwalter und Makler, die bereits sechs Jahre am Markt sind, von der Sachkundeprüfung befreit sein. Das gelte auch für sich selbst verwaltende Gemeinschaften von Eigentümern oder die nicht gewerbsmäßige Verwaltung durch einen Miteigentümer.

Ohne Regelung bleibe auch die bloße Verwaltung eigenen Vermögens, weil hier nicht von einer Gewerbsmäßigkeit ausgegangen werde. Der Gewerbetreibende müsse zudem die Qualifikation seiner Mitarbeiter prüfen, bevor diese tätig werden. Ein Sachkundenachweis sei in diesem Fall aber nicht nötig.

Regelung tritt voraussichtlich Ende 2017 in Kraft

Der Verband rechnet damit, dass das Gesetz spätestens im ersten Quartal 2017 verkündet wird. Dann folge die Rechtsverordnung, die unter anderem die Kriterien für den Sachkundenachweis festlege. Ende 2017 dürfte dann die Berufs-Zulassungsregelung in Kraft treten. (dpa-AFX)

1 Kommentar

  1. Ich bin einigermaßen überrascht, wie “smart” diese neue Zulassungsregel für Immobilienmakler sein soll. Für die Kreditvermittlung gab es deutlich mehr Auflagen, auch für Mitarbeiter! Ich habe außerdem noch nie gehört, dass sich irgendweg über die hohen Vermittlungsgebühren von z.T. mehr als 7 % aufgeregt hat.

    Kommentar von Behrendt, Ingeborg — 1. September 2016 @ 12:47

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Zuschusspflicht bei Betriebsrente: Arbeitgeber kennen Vorgaben nicht

Seit dem 1. Januar 2019 gilt eine Zuschusspflicht bei Betriebsrenten. Doch nur 17 Prozent der Arbeitgeber kennen die Vorgaben. Entsprechend hoch ist der Beratungsbedarf. Insbesondere bei Klein- und Mittelständlern. Die Signal Iduna bietet nun Unternehmen Hilfe bei der Umsetzung an.

mehr ...

Immobilien

Mietpreise: Dynamik ist gestoppt

Bislang gab es bei den Mietpreisen im Bereich Wohnimmobilien oft kein Halten. Nach Erhebung jüngster Zahlen für das 4. Quartal 2018 durch das Researchinstitut Empirica ändert sich nunmehr zumindest die Tendenz. Ob daraus ein Trend wird, bleibt abzuwarten. 

mehr ...

Investmentfonds

Warren Buffett zum Tod von Jack Bogle

Der Erfinder des Index Investing, Jack Bogle, ist gestern verstorben. Gegenüber dem US-Medienportal CNBC äußerten sich Akteure der Wall Street und berühmte Investoren wie Warren Buffett zum Tod Bogles und hoben seine Verdienste hervor.

mehr ...

Berater

Formaxx erweitert Vorstand

Die Formaxx AG, Eschborn, verstärkt seinen Vorstand. Mit Wirkung zum 1.. März 2019 ist Lars Breustedt neu in den Vorstand der Eschborner Finanzberatungsgesellschaft berufen worden.

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

Riester-Urteil: Förderung trotz Sonderurlaub?

Wie der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil klarstellt, steht und fällt die staatliche Förderung der Riesterrente mit Beitragszahlungen zur gesetzlichen Rentenversicherung – entweder den eigenen oder denen des Ehepartners.

mehr ...