Publity: Weitere Mieter für Büroobjekt in Essen

Wie der Asset Manager Publity mitteilt, konnte er weitere Mieter für das kürzlich erworbenen Objekt „Büropark Bredeney“ gewinnen. Der 46.000 Quadratmeter große Gebäudekomplex wurde 1999 erbaut und ist unter anderem an “Straßen NRW” und Thyssen Krupp vermietet.

Der 46.000 Quadratmeter große Gebäudekomplex „Büropark Bredeney“ wurde 1999 erbaut und ist unter anderem an “Straßen NRW” und Thyssen Krupp vermietet

Nun hat demnach auch der Kindergarten „Kleine Riesen“ einen Mietvertrag an diesem Standort, über ca. 650 Quadratmeter Mietfläche und ca. 900 Quadratmeter Außenfläche, abgeschlossen. BNP Paribas Real Estate war laut Publity vermittelnd tätig.

Durch diesen neuen Mieter werde der gesamte Büropark aufgewertet, da die Mitarbeiter aller Bestandsmieter auf das Angebot der Kinderbetreuung vor Ort zurückgreifen können.Wie Publity mitteilt, konnte der Vermietungsstand der Büroflächen nach nur kurzer Haltedauer bereits auf 75 Prozent gesteigert werden.

Umbaumaßnahmen geplant

Das auf dem ca. 36.500 Quadratmeter großen Grundstück errichtete Bürogebäude „Büropark Bredeney“ verfügt über acht Eingänge und sieben Etagen sowie eine eigene Tiefgarage mit mehr als 700 Tiefgaragenstellplätzen. Aufgrund individueller und flexibler Grundrissgestaltung sowie Teilbarkeit der Mietflächen ab 260 Quadratmeter besteht laut Publity eine gute Drittverwendungsfähigkeit.

Weiterhin starten Umbaumaßnahmen für den Bestandsmieter Cofely, welcher Ende letzten Jahres einen neuen Mietvertrag über ca. 4.500 m² abgeschlossen hat. Publity werde dabei ca. eine Millionen Euro in den Umbau investieren um den Büropark weiter zu optimieren.

[article_line]

„Getreu unserem „manage-to-core“-Ansatz konnten wir den Vermietungsstand innerhalb kürzester Zeit erhöhen und sind weiterhin dabei die Immobilie zu optimieren. Wir sind sehr zuversichtlich, für diesen attraktiven Standort kurzfristig weitere Mieter gewinnen zu können“, kommentiert Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender der Publity AG. (jb)

Foto: Publity

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.