Anzeige
14. Juni 2017, 08:28
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Immobilienmarkt profitiert vom wirtschaftlichen Optimismus

Die deutsche Wirtschaft ist optimistisch, wie der steigende Ifo-Geschäftsklimaindex zeigt. Dieser Optimismus hat sich auf den Immobilienmarkt übertragen. Der Deutsche Hypo-Index für Juni fasst die Lage in den einzelnen Marktsegmenten zusammen.

Logistik-halle-lager-gabelstapler-zentrum-logistikimmobilie-shutterstock 396462703 in Immobilienmarkt profitiert vom wirtschaftlichen Optimismus

Besonders günstig hat sich im Juni das Klima im Logistik-Segment entwickelt, es konnte das Bürosegment überflügeln.

“Nach aktuellen Prognosen der OECD wird der Aufschwung in Deutschland weiter anhalten. Demnach werde das Bruttoinlandsprodukt in diesem Jahr um 1,7 Prozent und 2018 sogar um zwei Prozent steigen”, sagt Andreas Pohl, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Hypo.

Und auch die deutsche Wirtschaft zeige sich optimistisch. Das vom Ifo-Institut erhobene Geschäftsklima sei im vergangenen Monat um 1,6 Punkte auf 114,6 Zähler gestiegen. Positiv sei die Stimmung auch bei den Experten der Deutschen Hypo: Das Deutsche Hypo-Immobilienklima steige im Juni um 1,1 Prozent.

Optimismus überträgt sich auf Immobilienmarkt

Von dieser Stimmung profitiere auch der Immobilienmarkt: “Wirtschaftliche Stabilität sowie verlässliche politische Rahmenbedingungen sind die Merkmale, mit denen Deutschland im europäischen und internationalen Vergleich punkten kann und von denen unsere Branche enorm profitiert.”

Im auslaufenden zweiten Quartal schätzen die Experten des 114. Deutsche Hypo Immobilienkonjunktur-Index die aktuelle Lage weiterhin optimistisch ein. Das Immobilienklima ist im Juni zum dritten Mal in Folge gestiegen. Mit einer Zunahme von 1,1 Prozent auf aktuell 134,7 Zählerpunkte sei der Zuwachs fast doppelt so stark wie noch im Mai (0,6 Prozent).

Die Entwicklung des Immobilienklimas werde somit erneut dynamischer und nähere sich sukzessive wieder dem Höchstwert des laufenden Jahres (Januar: 137,4 Zählerpunkte). Der Zuwachs resultiere zu größeren Teilen aus dem Steigen des Investmentklimas um 1,6 Prozent auf 138,9 Zählerpunkte.

Immobilienklima vor neuem Rekord

Das Ertragsklima weise hingegen ein vergleichsweise geringeres Plus von 0,6 Prozent auf 130,6 Zählerpunkte auf. Wächst das Immobilienklima in den nächsten Monaten weiter, so könnte es im dritten Quartal 2017 einen neuen Höchstwert erreichen.

Seite zwei: Rangfolge der Segmente ändert sich erneut

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Incentives Zusatzkrankenversicherung – so bleiben sie steuerfrei

Viele Unternehmen sichern ihre Mitarbeiter mit sogenannten Zukunftssicherungsleistungen gegen allerlei Ungemach ab. Damit solche Gehaltsextras auch steuerfrei bleiben, kommt es auf die richtige vertragliche Gestaltung an.

mehr ...

Immobilien

Wohn-Riester: Das müssen Sie wissen

Bauherren und Käufer von selbstgenutztem Wohneigentum können sich bei einer Wohn-Riester geförderten Finanzierung oft Vorteile von mehreren Zehntausend Euro sichern. Dennoch lassen immer noch viele die staatliche Unterstützung ungenutzt. Oft aus purer Unwissenheit. Laut aktueller LBS-Riester-Umfrage haben sich mehr als 60 Prozent der Menschen noch nicht mit der Riester-Förderung beschäftigt, mehr als 40 Prozent wissen nicht, ob sie förderberechtigt sind.

mehr ...

Investmentfonds

Ende des Handelskriegs?

China wählt einen ungewöhnlichen Weg, um den Handelsstreit mit den USA zu beenden. Nach Berichten des Nachrichtenportals “Bloomberg” will das Land US-Waren kaufen, um das Defizit auszugleichen. Das Angebot sei bereits von Anfang Januar.

mehr ...

Berater

Recruiting: Mit Jobstory die Richtigen finden

Die Suche nach Mitarbeitern ist nichts anderes als die Suche nach einem Lebenspartner. Wie kann dieses Unterfangen erfolgreich gestaltet werden?

Gastbeitrag von Hans Steup, Versicherungskarrieren

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

BVI: Studie bestätigt Kostentransparenz bei Fonds

Der deutsche Fondsverband BVI bewertet die jüngste ESMA-Studie zu Kosten und Wertentwicklung von Finanzprodukten für Privatanleger positiv.

mehr ...