Dr. Klein eröffnet neuen Standort auf Mallorca

Seit Anfang Mai 2017 ist der Lübecker Finanzdienstleister mit einem Standort in Santa Ponsa auf Mallorca vertreten. Damit baut das Unternehmen seine Präsenz mit mehr als 200 Standorten weiter aus und expandiert erstmals in Ausland.

palma-de-mallorca-altstadt-shutt_601925348
Altstadt von Palma de Mallorca

„Mallorca bietet für Dr. Klein ein interessantes Umfeld mit viel Potenzial“, sagt Michael Neumann, Vorstand der Dr. Klein Privatkunden AG. „Seit der Finanzkrise hat eine Erholung des Immobilienmarktes in Spanien stattgefunden, die Preise sind stabil und mit Tendenz nach oben. Viele Deutsche interessieren sich zunehmend für Immobilien vor Ort und genau ihnen stehen wir als aus Deutschland bekannter Finanzierungspartner zur Seite.“

Umsetzung von Finanzierungsvorhaben

Dr. Klein adressiere auf Mallorca vorwiegend deutsche Kunden mit allen Arten von Finanzierungsvorhaben und biete ihnen individuelle Lösungen in Kooperation mit deutschen und spanischen Banken an. Ein weiterer Vorteil sei die Beratung in deutscher Sprache: Gerade bei einem solch komplexen Thema wie der Immobilienfinanzierung seien ein gutes Verständnis und einfache Kommunikation essentiell.

In Santa Ponsa im Südwesten der Insel stehen Interessenten laut Dr. Klein mit Oliver Weißenberg und Ulrich Gold zwei Spezialisten für Immobilienfinanzierung zur Seite. Aus Deutschland würden sie langjährige Erfahrung rund um Finanzierungslösungen mitbringen und hätten in Spanien ein verlässliches Partnernetzwerk aufgebaut.

Laut Dr. Klein übernehmen die Experten bei Bedarf sämtliche Bürokratie – von der Beantragung der erforderlichen Steuernummer bis zur Eröffnung eines Girokontos.

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.