Anzeige
4. Januar 2017, 11:56
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Steigende Zinsen: Was Immobilienkäufer beachten müssen

Häuslebauer müssen sich 2017 auf steigende Baufinanzierungszinsen einstellen, schon ein geringer Zinsanstieg kann die Finanzierung erschweren. Die LBS Bayern rät dazu, sich abzusichern.

Haus-geld-shutt 200541344 in Steigende Zinsen: Was Immobilienkäufer beachten müssen

Die Zinsen für Baufinanzierungskredite sind gestiegen. Die LBS rät dazu, die Zinsen festschreiben zu lassen, um teure Anschlussfinanzierungen zu vermeiden.

Baufinanzierer müssen sich auf steigende Zinsen einstellen. Seit Herbst 2016 hat die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen von  minus 0,15 Prozent auf derzeit rund 0,25 Prozent gedreht. In der Folge haben sich die Zinsen für Immobilienkredite mit zehnjähriger Zinsfestschreibung um etwa ein Drittel verteuert. Das berichtet die LBS Bayern.

Zinsen langfristig sichern

Volkswirte erwarten nach Angaben der LBS 2017 einen weiteren Anstieg der langfristigen Zinsen. Der Sprung der Inflation in Deutschland auf 1,7 Prozent für Dezember 2016 erhöhe zudem den Druck auf die Europäische Zentralbank, ihre Geldpolitik anzupassen.

In diesem Umfeld sei die langfristige Zinssicherung bei Baufinanzierungen von besonderer Bedeutung. Schon ein Zinsanstieg um einen halben Prozentpunkt verteuere die Finanzierungen spürbar.

Bei einer Kreditsumme von 100.000 Euro und einem festen Zinssatz von 1,5 Prozent benötige man mit einer monatlichen Rate von 500 Euro (Anfangstilgung 4,5 Prozent) gut 19 Jahre, um den Kredit vollständig zurückzuzahlen. In dieser Zeit würden allein die Zinsen etwa 15.000 Euro kosten.

Zinsanstieg verlängert Finanzierung

Steigt der Zinssatz um einen halben Prozentpunkt auf zwei Prozent, kostet dieselbe Finanzierung bei gleicher Monatsrate (Anfangstilgung vier Prozent) fast 22.000 Euro – also nahezu 7.000 Euro mehr, rechnet die LBS Bayern. Außerdem dauere es etwa ein Jahr länger, schuldenfrei zu werden.

Dies trifft Baufinanzierer dann, wenn die Zinsbindung ihres Darlehens ausläuft und sie – zu einem höheren Zinssatz – eine Anschlussfinanzierung benötigen, die deutlich teurer ist als erwartet, warnt die LBS Bayern.

Deshalb lohne es sich für Baufinanzierer, sich gegen steigende Zinsen abzusichern. Wird in die Finanzierung ein Bausparvertrag eingebunden, könnten die Zinsen bis zur letzten Rate festgeschrieben werden – auch wenn diese erst in 20 oder 25 Jahren fällig ist.

Für Haushalte, die ihre Finanzierung bei einem deutlichen Zinsanstieg nicht mehr tragen könnten, sei eine langfristige Zinssicherung sogar von existenzieller Bedeutung. (kl)

Foto: Shutterstock

Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 09/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

PKV – Nachhaltige Geldanlage – Wohnen auf Zeit – Hitliste der Maklerpools

Ab dem 16. August im Handel.

Special Investmentfonds

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Nachhaltig anlegen: Mehr Rendite mit gutem Gewissen
Gewinne im Fokus: Die besten Dividenden-Fonds

Versicherungen

Morgen & Morgen analysiert Krankentageldtarife: Nur drei “Ausgezeichnet”

Das unabhängige Analysehaus Morgen & Morgen hat sich erstmals die Bedingungswerke der Krankentagegeldtarife vorgenommen. Untersucht wurden 90 Tarife von 32 Anbietern. Ernüchterndes Ergebnis: Lediglich die sechs Tarife der drei Anbieter Barmenia, Concordia und Deutsche Familienversicherung erhielten eine Fünf-Sterne-Bewertung. Dagegen kamen 57 Tarife nicht über drei Sterne hinaus.

mehr ...

Immobilien

LEG Immobilien erwirbt 3.750 Wohnungen in Nordrhein-Westfalen

Der Immobilienkonzern LEG kauft weiter zu. Wie das im M-Dax notierte Unternehmen am Dienstag mitteilte, wird es 3.750 Wohnungen in Nordrhein-Westfalen vom Konkurrenten Vivawest übernehmen.

mehr ...

Investmentfonds

Factor Investing: Value ist immer auch Growth

Zum Stichwort Value fällt wohl als erstes der Name Warren Buffett. Factor-Investing-Strategien gehen jedoch anders vor. Was ist Value-Investing eigentlich und wo lauern die Fallen? Teil drei der Cash.-Online Reihe zum Thema Factor Investing. Gastbeitrag von Alexandra Morris, Skagen Funds.

mehr ...

Berater

Bankberater genießen hohes Vertrauen

Junge Bundesbürger zeigen beim Thema Geldanlage trotz Online-Affinität und großem Informationsangebot im Internet ein starkes Bedürfnis nach persönlicher Beratung. Zu diesem Ergebnis kommt eine Postbank-Studie, für die 3.100 Personen befragt wurden.

mehr ...

Sachwertanlagen

Publity kauft in Schwaben zu

Die Leipziger Publity AG hat eine vollvermietete Büroimmobilie in Sindelfingen bei Stuttgart erworben. Das Multi-Tenant-Objekt wurde im Jahr 1992 erbaut und verfügt über insgesamt knapp 6.500 Quadratmeter Mietfläche.

mehr ...

Recht

Bauern müssen bei Rentenbeginn Hof nicht abgeben

Landwirte dürfen vom Staat nicht dazu verpflichtet werden, bei Renteneintritt ihren Hof abzugeben. Dies sei verfassungswidrig, entschied das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe in einem am Donnerstag veröffentlichten Beschluss vom 23. Mai über zwei Verfassungsbeschwerden.

mehr ...