Anzeige
20. Oktober 2018, 07:05
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Ab auf die Insel: Privatinsel in Irland steht zum Verkauf

Wer schon immer von einer eigenen Insel geträumt hat, könnte sich diesen Traum in Irland erfüllen – das nötige Kapital vorausgesetzt. Die Privatinsel “Horse Island” steht zum Verkauf, mitsamt einem gerämigen Anwesen. Sogar ein Hubschrauberlandeplatz steht zur Verfügung.

Horse-island-engel-voelkers in Ab auf die Insel: Privatinsel in Irland steht zum Verkauf

Idyllisch und grün: Privatinsel “Horse Island” vor der Küste Irlands.

Wohnen in grüner Natur mit Rundumblick auf das Meer, ohne Nachbarn – das bietet die Privatinsel „Horse Island” vor der Küste Irlands. Der Engel & Völkers Wohnimmobilien-Shop Kinsale/Cork vermarktet die exklusive Privatinsel derzeit für 6,75 Millionen Euro.

Das fast 64 Hektar große Eiland befindet sich in der Roaring Water Bay vor der Küste von Schull, in der Region West Cork. Einen Fährverkehr gibt es freulich nicht: Die Insel ist mit dem Helikopter oder mit dem Boot erreichbar.

Anwesen mit Weinkeller und Tennisplatz

Auch für den Wohnkomfort des künftigen Eigentümers sowie eventueller Gäste ist gesorgt: Auf Horse Island befinden sich ein Haupthaus sowie vier weitere Wohnhäuser und zwei Cottages. Das Haupthaus mit einer Gesamtwohnfläche von circa 420 Quadratmetern erstreckt sich über zwei Stockwerke.

Es verfügt unter anderem über sechs Schlafzimmer, eine großzügige Küche mit Speisesaal und einer Dachterrasse. Durch die großen Panoramafenster im Wohnzimmer bietet sich eine weitläufige Sicht über die Roaring Water Bay bis hin zur Cape Clear Island und dem bekannten Fastnet Rock Leuchtturm.

Horse-island-foto-engel-voelkers in Ab auf die Insel: Privatinsel in Irland steht zum Verkauf

In der Mitte der Insel liegen die vier weiteren Wohnhäuser „Pier House”, „Well House”, „Pump House” und „Beach House” sowie die beiden Cottages „White Cottage” und „Stone Cottage”.

Zum Anwesen gehören auch ein Weinkeller, ein Tennisplatz und ein Fitnesscenter. Zudem stehen ein privater Hubschrauberlandeplatz sowie ein Bootsanlegeplatz zur Verfügung. Horse Island bietet laut Engel & Völkers absolute Privatsphäre und lädt mit seinen Sandstränden zu sämtlichen Freizeitaktivitäten ein. In unmittelbarer Nähe der Insel liegen die Städte Schull und Baltimore mit zahlreichen Restaurants und Boutiquen. Auch der Flughafen Cork International Airport sei gut zu erreichen.

Fotos: Engel & Völkers

Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Forderungen nach Begrenzung des Eigenanteils in der Pflege

Angesichts hoher Kosten für viele Betroffene flammt die Debatte über eine grundlegende Reform der Pflege-Finanzierung neu auf. Die Krankenkasse DAK-Gesundheit fordert eine Begrenzung des selbst zu tragenden Eigenanteils für die eigentliche Pflege.

mehr ...

Immobilien

Zusätzlicher Investor für Frankfurt Airport Center

Die Erwe Immobilien AG, Frankfurt am Main, wird sich neben ihrem laufenden Auftrag zur Projektentwicklung und Projektsteuerung nun am Frankfurt Airport Center (FAC) direkt beteiligen.

mehr ...

Investmentfonds

Buffett steigt bei JPMorgan ein – Aktien für vier Milliarden Dollar

Staranleger Warren Buffett ist mit seiner Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway in großem Stil bei der größten US-Bank JPMorgan eingestiegen. Im dritten Quartal wurden mehr als 35 Millionen Aktien des Geldhauses gekauft.

mehr ...

Berater

Mia ham Streit: Kampf ums “Bayerische”

Darf sich die Bayerische Beamtenversicherung schlicht “Die Bayerische” nennen? Aus Sicht der Versicherungskammer Bayern, dem bundesweit größten öffentlichen Versicherer, führt das private Unternehmen Verbraucher damit in die Irre.

mehr ...

Sachwertanlagen

Erste Ausschüttung schon im Jahr drei

Der PERE Fund I der Deutschen Finance Group, der zusammen mit institutionellen Investoren global in Immobilienprojekte investiert, wird seine erste Ausschüttung schon im dritten Jahr nach Platzierungsende vornehmen. Grund ist ein frühzeitiger Exit eines Zielfonds.

mehr ...

Recht

Et hätt noch immer jot jejange: Wirtschaft unvorbereitet auf Brexit

Laut Theresa May ist der Gordische Knoten bei den Brexit-Verhandlungen durchschlagen. Ob der Kompromiss das britische Parlament passiert, darf bezweifelt werden, bringen sich doch Mays Gegner bereits in Position.

mehr ...