LBB bringt Alpha-Zertifikate

Die Landesbank Berlin (LBB) bietet vier neue Alpha-Zertifikate aus dem Konzept der FlexInvest-Familie an. Die Papiere sollen sowohl von steigenden als auch von fallenden Märkten profitieren. Bei den Alpha-Zertifikaten der LBB wird ein internationales Portfolio unterbewerteter Aktien mit einem Index der MSCI World-Familie verglichen. Anleger setzen somit auf die bessere Entwicklung eines Basiswertes gegenüber einem Vergleichswert.

Das Aktienportfolio wird nach dem gleichen Managementansatz strukturiert wie der Lingohr-Systematic-LBB-Invest Fonds. Entwickelt sich das Aktienportfolio während der Laufzeit besser oder weniger schlecht als der Vergleichsindex, gewinnt die Strategie an Wert.Die LBB bietet drei Produktvarianten mit einem unterschiedlichen Chance-Risiko-Profil an: Das FlexInvest Alpha GlobalPerformance , das FlexInvest Alpha GlobalSchutz mit Kapitalschutz und das FlexInvest Alpha GlobalZins mit Kapitalschutz und regelmäßigen Ausschüttungen.Diese drei Zertifikate werden mit einer Laufzeit von fünf Jahren begeben.

Darüber hinaus bietet die LBB das Alpha Systematic Global an, das eine Laufzeit von zehn Jahren hat. Die Emittentin hat dabei das Recht, die Laufzeit ein- oder mehrmalig um jeweils drei Jahre zu verschieben.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.