14. Juni 2010, 17:05
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Aktien und Fonds: Privatkunden in Kauflaune

Die deutschen Privatanleger haben die Börsenregel “Sell in May and go away” ignoriert und im vergangenen Monat gezielt Aktien und Fonds gekauft. Das spiegelt der Brokerage Index der Quickborner Comdirect Bank wider, der im Mai von 96,4 auf 104 Punkte deutlich gestiegen ist.

Einkaufen-shopping-127x150 in Aktien und Fonds: Privatkunden in KauflauneBei Fonds hat die Kaufbereitschaft der Anleger von 95,5 auf 63,2 Punkte besonders stark zugelegt (siehe Grafik). Vor allem Rentenfonds standen auf der Kaufliste – der Indexwert für dieses Segment kletterte von 185,4 auf 212 Punkte. Im Vergleich zu seinem langjährigen Durchschnitt notierte er damit mehr als doppelt so hoch.

Direktinvestments in Rentenpapiere dagegen waren deutlich weniger gefragt. Der Brokerage Index für diese Anlageklasse lag bei 62,2 Punkten. “Erfahrene Investoren haben im April auf Griechenland-Anleihen gesetzt, im Mai sind viele wieder ausgestiegen, um Gewinne mitzunehmen“, erklärt Malte Rubruck, Produktmanager Trading bei der Comdirect Bank.

Da sich im Mai keine klaren Chancen mit einzelnen Anleihen mehr geboten hätten, würde Anleger nun offensichtlich stärker auf die Expertise von Fondsmanagern zielen. Dafür spreche der noch mal deutliche Anstieg des Brokerage Indexes bei Rentenfonds, so Rubruck weiter.

Auch die Assetklasse Aktien hat einen deutlichen Anstieg verbucht: Gegenüber April legte der entsprechende Indexwert von 103,4 auf 109,1 Zähler zu. “Chancenorientierte Anleger haben die starken Kursschwankungen in den Leitindizes wie dem Dax für sich genutzt und gezielt Aktien zugekauft”, sagt Rubruck.

Der Comdirect Brokerage Index erscheint monatlich. Die Daten zur Berechnung des Barometers sind repräsentativ für das Verhalten der Privatanleger in Deutschland. Für die Berechnung werden die Wertpapierkäufe den -verkäufen der 700.000 Comdirect-Depotkunden gegenübergestellt und mit dem langjährigen Durchschnitt verglichen (Basiswert Januar 2005 bis Dezember 2009 = 100). (hb)

 in Aktien und Fonds: Privatkunden in Kauflaune

Foto: Shutterstock; Grafik: Comdirect

Ihre Meinung



 

Versicherungen

83,4 zu 78,6: Lebenserwartung in Deutschland steigt weiter

Die aktuellen Sterbetafeln zeigen, dass die Lebenserwartung in Deutschland weiter gestiegen ist. Das zeigen die neuesten Statistiken des Statistischen Bundesamtes. Die Entwicklung hat auch Folgen für die gesetzliche Rente und die private Altersvorsorge. Besonders hoch ist die Lebenserwartung in Baden-Württemberg.

mehr ...

Immobilien

Kaufpreise für Immobilien seit 2012 nahezu verdoppelt

Seit dem Jahr 2012 verdoppelten sich die Kaufpreise pro Quadratmeter in deutschen Großstädten nahezu. Auch die Corona-Pandemie versetzte dem Immobilien-Markt keinen Dämpfer, im Gegenteil. Während Assets wie Aktien teilweise stark an Wert einbüßten, stiegen die Preise für Wohneigentum weiter an – sowohl in der Stadt, als auch auf dem Land. Wie aus einer neuen Infografik von Kryptoszene.de hervorgeht, ist der Aufwärtstrend nicht nur in Deutschland intakt.

mehr ...

Investmentfonds

Erneute Durchsuchung bei Wirecard

Wirecard hat einem Zeitungsbericht zufolge erneut Besuch von der Staatsanwaltschaft München I bekommen. An der Durchsuchung am Dienstag sollen auch Beamte des Bundeskriminalamtes beteiligt gewesen sein, wie die “Süddeutsche Zeitung” schreibt.

mehr ...

Sachwertanlagen

BaFin bestellt Abwickler für Acada-Geschäfte

Die Finanzaufsicht BaFin hat bereits mit Bescheid vom 1. September 2020 zur Abwicklung des durch die mittlerweile insolvente Adcada GmbH, Bentwisch, unerlaubt betriebenen Einlagengeschäfts einen Abwickler bestellt. Das machte die Behörde nun auf ihrer Website bekannt.

mehr ...

Recht

Rente im Ausland: Das müssen sie beachten

Der 1. Oktober ist Tag der Senioren oder einfach Weltseniorentag. Er wurde 1990 durch die UNO initiiert, um die Leistungen der Älteren zu würdigen. Immer mehr deutsche Rentner zieht es zur Rückschau auf die Lebensleistung dauerhaft in andere Länder. Sich zur Ruhe setzen, wo andere Urlaub machen? Was dabei zu beachten ist.

mehr ...