Barclays stärkt sein deutsches Zertifikategeschäft

Ralph Stemper startet bei Barclays Capital in Frankfurt. Er leitet dort den Publikumsvertrieb für Deutschland und Österreich. Außerdem soll sich Stemper um den weiteren Ausbau der Zertifikate-Plattform Bmarkets kümmern.


ExchangeTypZu Stempers Verantwortungsbereich zählen unter anderem Emissionsstrategie, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit für Bmarkets. Sein letzter Arbeitgeber war die Commerzbank, wo er den Bereich Media Relations, Equity Markets & Commodities verantwortet hat.

Uwe Becker, der den Bereich Investor Solutions für Barclays Capital in Europa leitet, sagt: „Ralph Stemper wird uns helfen, den Ausbau unserer Präsenz zügig und konsequent voranzutreiben. Der Fokus liegt dabei anfänglich auf dem Ausbau des Angebots an Hebelprodukten, gleichermaßen werden aber auch die Kategorien Index-, Discount- und Bonuszertifikate sowie Aktienanleihen in die Produktpalette aufgenommen.“

Mit der Einstellung setzt Barclays Capital den Ausbau seiner Mitte Januar gestarteten Zertifikate-Plattform fort. Mit Bmarkets haben die  Briten ihr Geschäft mit strukturierten Produkten erweitert und bieten Standardprodukte nun auch direkt über Börsen und Discountbroker an. (mr)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.