Infinus-Fonds nehmen 30-Millionen-Euro-Hürde

Der Dresdner Finanzdienstleister Infinus hat im vergangenen Jahr mit seinen hauseigenen Fonds die 30-Millionen-Euro-Grenze beim verwalteten Vermögen überschritten.

HürdeSo habe man das Volumen der Teilfonds Infinus Relaxed Fund P, Infinus Balanced Fund P und Infinus Dynamic Fund P innerhalb eines Jahres mehr als verdoppelt, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Die drei Teilfonds eines Luxemburger Umbrellafonds sind seit Mitte 2009 am Markt. Anfang Januar wurde mit dem Infinus Eco Consort Fund einen Nachhaltigkeitsfonds ins Rennen geschickt.

Alle Fonds werden von der Nürnberger Vermögensverwaltung Catus gemanagt.

Infinus meldete für die aktuelle Cash.-Hitliste der Haftungsdächer im Geschäftsjahr 2009 Provisionserlöse in Höhe von 11,8 Millonen Euro. Dem Haftungsdach haben sich nach Unternehmensangaben mehr als 620 Tied Agents angeschlossen. (ks)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.