Neuer Vertriebschef bei WestLB Mellon

Michael Schütt (41) ist der neue Leiter Wholesale Business bei WestLB Mellon Asset Management (WMAM), Düsseldorf.

Michael Schütt, WMAM
Michael Schütt, WMAM

Damit verantwortet Schütt den Vertrieb aller WMAM-eigenen Strategien und der gesamten Produktpalette an Wholesale-Kunden. Er wird in seiner Arbeit von einem fünfköpfigen Team unterstützt und berichtet direkt an WMAM-CEO Volker Kurr.

Schütt kommt von der Fondsgesellschaft Invesco, wo er zuletzt am Standort Fankfurt Head of Sales German Banks war.

WMAM-Chef Kurr erwartet von der Verstärkung Resultate: „Wir freuen uns sehr, dass wir Michael Schütt für unser Haus gewinnen konnten. Für die Zukunft streben wir eine deutlich stärkere Präsenz im Wholesale-Geschäft an.“

WMAM ist ein Joint Venture von WestLB AG und BNY Mellon, das derzeit rund 1,2 Billionen US-Dollar managt. (mr)

Foto: WMAM

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.