Anzeige
Anzeige
7. April 2011, 16:38
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Zinswende: EZB schaltet in den Post-Krisenmodus um

Naumer-top in Zinswende: EZB schaltet in den Post-Krisenmodus um

Die Europäische Zentralbank schaltet mit ihrer Leitzinserhöhung von 1,0 auf 1,25 Prozent langsam in den Post-Finanzkrisenmodus um. Nun sind “reale Werte” wie Aktien gefragt, oder Lösungen, die im Anleihensegment von steigenden Zinsen profitieren.

Gastkommentar: Hans-Jörg Naumer, Allianz Global Investors

„30 Jahre Anleihenhausse sind auch einmal vorbei“, mag sich Bill Gross, der Bond King, wie er gerne genannt wird, gedacht haben, als er sich in großem Stil von US-amerikanischen Staatsanleihen getrennt hat.

Letztlich hat ihn der Selbstfinanzierungskreislauf gestört, der an den Versuch erinnert, sich am eigenen Haarschopf aus dem Sumpf zu ziehen: Der Staat emittiert Schuldtitel, um seine anschwellenden Haushaltslöcher zu stopfen, die Zentralbank kauft sie, in dem Versuch, Liquidität in die Märkte zu drücken. Steigender Refinanzierungsbedarf, steigende Inflationsgefahren – keine guten Rahmenbedingungen für Staatsanleihen.

Die Wende bei den Zinsen scheint eingeläutet. Auch die Konjunktur, trotz der Katastrophe in Japan, lässt kaum einen Rückfall in die Deflation erwarten. Die Preisentwicklung zeigt bereits eine andere Richtung an. Nach oben.

Die bis in den Spätsommer 2010 nachlassende Dynamik der Industrieproduktion, die die Gefahr eines von den USA ausgehenden, erneuten Abgleitens in die Rezession beschwor, ist einer Wachstumsbeschleunigung gewichen. Die Einkaufsmanagerindizes sind wieder spürbar gestiegen und stützen die Einschätzung, dass sich mit Blick auf das Jahr 2011 die internationale Konjunktur weiter auf einem soliden, wenn auch gegenüber 2010 leicht flacheren Wachstumspfad befindet.

Seite 2: Globale Rezession selbst beim Worst Case in Japan unwahrscheinlich

Weiter lesen: 1 2

Anzeige

1 Kommentar

  1. […] auf 1,25 Prozent langsam in den Post-Finanzkrisenmodus um. Nun sind “reale […] Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen Allgemein PostKrisenmodus, schaltet, Zinswende Ärztemangel: Bund und Länder […]

    Pingback von Zinswende: EZB schaltet in den Post-Krisenmodus um | Mein besster Geldtipp — 7. April 2011 @ 17:03

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

“Erfreulich hohes Niveau”: Softfair prüft BU-Tarife

Die Qualität der Berufsunfähigkeitsversicherungen ist weiter gestiegen. Zu diesem Ergebnis kommt das diesjährige BU-Leistungsrating von Softfair. Die Analysten haben nach eigenen Angaben 167 Tarife von 38 Anbietern auf den Prüfstand gestellt, gefiltert nach Berufsstatus.

mehr ...

Immobilien

Immobilien-Crowdinvesting: Vorerst keine Einschränkungen

Die Abgeordneten des Bundestags diskutierten vergangene Woche die Evaluation des Kleinanlegerschutzgesetzes und haben vorerst keine Einschränkungen vorgesehen. Somit können Crowdinvesting-Angebote für Immobilien weiter in der bestehenden Form durchgeführt werden.

mehr ...

Investmentfonds

Folgen der Normalisierungs-Strategie der Fed

Die amerikanische Notenbank Fed ist aktuell dabei, ihre Strategie für eine “Normalisierung” ihrer Bilanz zu überdenken. Entzieht das dem US-Anleihenmarkt und dem Markt für globale risikobehaftete Aktiva das Fundament, fragt sich Gavyn Davies von Fulcrum AM.

mehr ...

Berater

Ertrags-Nießbrauch: Firmenanteile schenken, Gewinne behalten

Das Maklerunternehmen soll nach und nach an die nächste Generation übertragen werden, aber die generierten Gewinne sollen den Beschenkten noch nicht zufliessen? Die Lösung: Schenker können sich an den verschenkten Unternehmensanteilen einen Nießbrauch einräumen lassen.

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „A+“ für Ökorenta Erneuerbare Energien IX

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet den Sachwertfonds „Erneuerbare Energien IX“ der Ökorenta aus Aurich mit insgesamt 82 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (A+).

mehr ...

Recht

BU-Streitfälle vor Gericht: Wie stehen Ihre Chancen?

Wird ein Versicherungsnehmer berufsunfähig und verweigert sein Versicherer die Zahlung einer BU-Rente, landen diese Streitfälle nicht selten vor Gericht. In seiner aktuellen Ausgabe hat das Verbrauchermagazin Finanztest 143 BU-Urteile ausgewertet – worüber wurde am meisten gestritten?

mehr ...