Anzeige
17. Juni 2015, 18:38
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Denise Voss übernimmt Alfi-Vorsitz

Der Luxemburger Fondsverband Alfi hat Denise Voss als neue Vorsitzende gewählt. Voss übernimmt das auf zwei Jahre befristete, aber erneuerbare Mandat mit sofortiger Wirkung.
Voss-Denise-ALFI-Chairman-750 in Denise Voss übernimmt Alfi-Vorsitz

Denise Voss, Alfi

Ihr Vorgänger Marc Saluzzi war seit 2011 Präsident des Verbandes.
Zahlreiche Herausforderungen

“Ich freue mich sehr über diese Aufgabe. Die Asset-Management-Industrie in Europa hat in den vergangenen Jahren dramatische Veränderungen erlebt. Als Reaktion auf die Finanzkrise wurden umfangreiche neue Regulierungen erlassen. Unser Verband hat bei der Umsetzung dieser Regulierungen eine wesentliche Rolle gespielt”, sagt Voss.

“Wir werden uns in Zukunft einer Reihe von Herausforderungen stellen müssen. Dazu gehören die Alterung der Bevölkerung und die Notwendigkeit für jeden Einzelnen, Eigenverantwortung für die Absicherung seiner Altersvorsorge zu übernehmen, ebenso wie die Entwicklung digitaler Technologien, welche die Art und Weise, wie wir einkaufen, grundlegend verändern werden. Meine Aufgabe wird es sein, die Industrie zu motivieren, sich mit diesen Herausforderungen auseinanderzusetzen und zu gewährleisten, dass der Fondsstandort Luxemburg auch in Zukunft eine führende Rolle bei der Entwicklung des Fondssektors spielt und zu Wirtschaftswachstum und zur langfristigen finanziellen Sicherheit der Menschen beiträgt.”

Voss ist nach Verbandsangaben seit Jahren in Führungsgremien wie dem Verwaltungsrat engagiert. Seit 2011 ist Voss zudem Vize-Präsidentin für internationale Angelegenheiten. Bei der European Fund and Asset Management Association (EFAMA) sitzt sie der Arbeitsgruppe für Anlegerausbildung vor.

Voss ist seit 1995 Conducting Officer bei Franklin Templeton Investments und arbeitet am Finanzplatz Luxemburg bereits seit 1990. (mr)
Foto: Alfi

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Falling down: Wer haftet bei rutschigen Bürgersteigen?

Der Herbst und das liebe Laub. Was im Sonnenschein auf den Bäumen noch schön aussieht, kann am Boden schnell zur Gefahr werden. Wird Laub nicht beseitigt und führt zu Unfälle, kann’s teuer werden. Mal ganz abgesehen von dem drohenden Ärger mit der Justiz. Worauf Mieter und Hausbesitzer jetzt achten sollten.

 

mehr ...

Immobilien

Wohnimmobilien: Der Neubau kommt in Schwung

Wie seit langem erhofft, kommt der Neubau in der Bundesrepublik allmählich in Schwung. Das zeigen aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamts (Destatis), die die Behörde am Donnerstag in Wiesbaden bekannt gab.

mehr ...

Investmentfonds

Aufstieg der ETFs

Exchange Traded Funds (ETF) werden bei den Deutschen immer beliebter. Das in ETFs verwaltete Kapital ist in zehn Jahren um über 560 Prozent gestiegen. Doch noch immer ist die Investitionsquote in Deutschland insgesamt sehr gering.

mehr ...

Berater

Kfz-Versicherung: Welche Merkmale den Tarif in die Höhe treiben

Was treibt den Preis einer Kfz-Versicherung in die Höhe? Und wie lässt sich der Preis am stärksten reduzieren? Die Antworten liefert ein aktueller Vergleich des Online-Portals Check24.

mehr ...

Sachwertanlagen

Beförderungs-Quartett bei ThomasLloyd

Das Geschäft der ThomasLloyd Gruppe wächst immer weiter. Das macht auch neue Führungskräfte notwendig. Gleich vier Mitarbeiter auf einmal konnten sich in dieser Woche über Beförderungen zum Managing Director freuen.

mehr ...

Recht

BGH-Urteil: Kein Widerrufsrecht bei Zustimmung zu Mieterhöhung

Mieter können ihre einmal gegebene Zustimmung zu einer schriftlich verlangten Mieterhöhung nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) nicht widerrufen. Das verkündete das Gericht am Nachmittag.

mehr ...