Anzeige
Anzeige
13. März 2015, 14:48
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Nachhaltige Geldanlagen: Qualitates lädt zu Branchentreff

Der “Marktplatz für Nachhaltige Investments 2015” findet am 12. Mai 2015 im Fürstenlager in Bensheim bei Darmstadt statt. Das Fachevent wird von dem auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Haftungsdach Qualitates veranstaltet.

Qualitates lädt zu Branchentreff zu Nachhaltigen Geldanlagen

Der “Marktplatz für Nachhaltige Investments” soll laut Qualitateseinen konzentrierten Überblick über den “grünen Wachstumsmarkt” aus der Hand von Anlageberatern mit langjähriger Erfahrung im nachhaltigen Investment bieten.

Der eintägige Branchentreff wurde von nachhaltigen Anlageberatern unter der Regie von Qualitates initiiert und soll den fachlichen Austausch  fördern und ethisch-ökologische Investments gemeinschaftlich vorantreiben. “Mit unserem “Marktplatz” möchten wir professionelle Berater mit konzentrierten Informationen “direkt vom Erzeuger” unterstützen”, erläutert Qualitates-Partner Ralf Petit. “Daher präsentieren die führenden Köpfe der Gesellschaften ihre Produkte selbst und stehen den gesamten Tag fürs persönliche Kennenlernen zur Verfügung.”

Mischung aus Präsentation und  Messe

Im “Herrenhauses im Fürstenlager” soll den Teilnehmern ein konzentrierter Mix aus Präsentation und Mini-Messe unter der Mitwirkung von mehr als einem Dutzend ausgewählter Gesellschaften geboten werden. “Wir wollen die Idee des nachhaltigen Investments hautnah vermitteln und begrenzen daher die Anzahl der Teilnehmer auf 70 Personen”, erläutert Petit.

Zu den mitwirkenden Gesellschaften zählen demnach Acatis Investment, BBK advita, Condor, Consilium Erneuerbare Energien, Energiekontor, Euroswitch!, Finanzmenschen, Fondsprofis, Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V., Green City Energy, Hauck & Aufhäuser, Invest in Visions, Maro Genossenschaft, Ökorenta, Reconcept, Swisscanto, Sycomore und WeGrow.

Forum Nachhaltige Geldanlagen präsentiert Qualitätssiegel

Im Rahmen der Veranstaltung präsentiert Qualitates seine neue, gemeinsam mit dem Vermögensverwalter Euroswitch! entwickelte nachhaltige Fondsvermögensverwaltung “Sustainable Balanced”. Das Forum Nachhaltige Geldanlagen wird zudem das für Juli 2015 geplante Qualitätssiegel erstmals in Beraterkreisen vorstellen.

Anmeldeschluss für die Veranstaltung ist der 12. April 2015. Der empfohlene Teilnahmebeitrag liegt bei 20 Euro. Die Überschüsse der  Nonprofit-Veranstaltung sollen laut Qualitates zu 100 Prozent der Aufforstungsinitiative Plant-for-the-Planet zugute. Nähere Informationen zu Agenda und Anmeldung finden Interessierte unter www.qualitates.de. Anmeldeschluss für die Veranstaltung ist der 12. April 2015. (jb)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Börsen-Ausblick 2018 – Altersvorsorge – Immobilienmarkt Deutschland – Finanzvertrieb-Trends

Ab dem 14. Dezember im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

SPD will bei Bürgerversicherung private Kassen erhalten

Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat das Vorhaben seiner Partei verteidigt, in einer möglichen Großen Koalition eine Bürgerversicherung einzuführen. Mit einer Abschaffung der privaten Krankenkassen rechnet er jedoch nicht. “Auch in einem anderen System wird Wettbewerb unter 120 Anbietern herrschen”, sagte Weil der “Welt am Sonntag”.

mehr ...

Immobilien

“Lukratives Marktsegment”

Über die Entwicklung des Wohnimmobilienmarktes und Anlagechancen im Mietwohnungsbau sprach Cash. mit Hans-Peter Werner, Leiter Projektentwicklung der DIE Deutsche Immobilien Entwicklungs AG (DIE AG).

mehr ...

Investmentfonds

Ifo-Präsident fordert Regulierung von Bitcoin

Clemens Fuest, Präsident des Ifo-Instituts, will nicht ausschließen, dass sich Bitcoin dauerhaft etablieren könnte. Aber es sei möglich, dass die Finanzstabilität durch Investitionen von Institutionen in die Kryptowährung gefährdet sei.

mehr ...

Berater

Hin zum Versicherungsschutz als Paketlösung

Gewerbe zieht. Die Produktpalette der Versicherungen nimmt stetig zu. Die Gesellschaften schicken vor allem modulare Produktepakete ins Rennen, die mit einer Unterschrift das volle gewerbliche Versicherungsrisiko abdecken sollen.

Gastbeitrag von Alexander Lipp, Softfair GmbH, in Zusammenarbeit mit Maximilian Alpers, Softfair GmbH.

mehr ...

Sachwertanlagen

Immac investiert in Pflegezentren und Betreiber in Irland

Die Hamburger Immac Gruppe hat in Dublin drei stationäre Pflegezentren und den Betrieb der Beechfield Group erworben. Die Transaktion bilde den Auftakt für ein langfristiges Engagement von Immac in Irland.

mehr ...

Recht

Versicherungsanlageprodukte: Vermittlung nach Umsetzung der IDD

Die Umsetzung der europäischen Vertriebsrichtline IDD in deutsches Recht bringt auch neue Anforderungen an die Vermittlung von Versicherungsanlageprodukten mit sich. Konkrete Informationspflichten und Wohlverhaltensregeln ergeben sich aus der “Delegierten Verordnung” der EU.

mehr ...