US-Value-ETF von Ossiam

Ossiam, ETF-Tochter von Natixis Global Asset Management (NGAM), bringt den Shiller Barclays Cape US Sector Value TR Ucits ETF (LU1079841273) auf den Markt.

Der neue Ossiam-Aktien-ETF sucht günstig bewertete Sektoren.

Der neue ETF ist an der Frankfurter Börse handelbar und nutzt nach Unternehmensangaben wie ein bereits im Frühjahr aufgelegter Europa-Fonds das konjunkturbereinigte Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV), auch Shiller-KGV genannt, für die Sektorallokation. Die Indizes wurden gemeinsam von Barclays und Professor Robert Shiller entwickelt. Anlageuniversum ist der US-Aktienmarkt.

Zweiter Indexfonds mit dieser Strategie

Das Shiller-KGV soll abschätzen, ob der Aktienmarkt über- oder unterbewertet ist. Die Kennzahl vergleicht den Marktwert eines Portfolios mit den durchschnittlichen inflationsbereinigten kumulierten Unternehmensgewinnen über einen Zeitraum von zehn Jahren.

Bruno Poulin, CEO von Ossiam: „Wir freuen uns sehr über die Fortsetzung der Zusammenarbeit mit Barclays und Professor Robert Shiller. Der erste ETF ist seit der Lancierung im deutschen Markt auf ein breites Interesse gestoßen und wir erwarten, dass der zweite ETF diesem Trend folgen wird.“

[article_line]

Die jährlichen Kosten liegen laut Ossiam bei 0,65 Prozent jährlich. Der ETF wird in Deutschland durch Natixis Global Asset Management vertrieben und vermarktet. (mr)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.