Anzeige
28. September 2017, 12:27
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Schwellenländeranleihen: Weshalb der Kauf lohnt

Anleiheinvestoren sollten Schwellenländer nicht außer Acht lassen. Auch von der Ankündigung der US-Notenbank, die Zinsen zu erhöhen, werde der Ertrag nur wenig beeinträchtigt. Besonders gute Renditechancen können schlecht bewertete Außenseiter bieten.

Jakarta-indonesien-skyline-shutterstock 407195179 in Schwellenländeranleihen: Weshalb der Kauf lohnt

Blick auf die Skyline von Jakarta, der Hauptstadt Indonesiens. Die Wirtschaft des Landes entwickelt sich stabil.

Schwellenländeranleihen sind in den vergangenen drei Quartalen bereits gut gelaufen und auch die Aussichten für das vierte Quartal sind positiv. Davon geht Robert Reichle aus, der den Berenberg Emerging Markets Bond Selection Fonds managt. Auch von der Entwicklung der US-Zinsen würde nur mäßige Gefahr ausgehen, denn die Fundamentaldaten der Schwellenländer seien positiv, besonders in Indonesien, der Dominikanischen Republik, Ghana und Ägypten.

Risikoaufschläge sinken weiter

Staatsanleihen aus den Emerging Markets in Hartwährung hätten in diesem Jahr einen Gesamtertrag von acht Prozent erzielt. “Die Risikoaufschläge gegenüber US-Staatsanleihen haben sich zwar schon um etwa 45 Basispunkte eingeengt, wir sehen aber durchaus Potenzial für ein weiteres Absinken um etwa 20 bis 25 Basispunkte bis zum Jahresende”, sagt Reichle.

Hierfür spreche sowohl die Stärke der US-Wirtschaft, die den Handel mit den Emerging Markets befeuern dürfte, als auch die Lage in den meisten aufstrebenden Ländern.

Dennoch sei der Ertrag begrenzt, da den sinkenden Risikoaufschlägen steigende Renditen von US-Staatsanleihen entgegenwirken könnten, die die Gesamtrendite von in US-Dollar notierenden Schwellenländeranleihen direkt beeinflussen. Reichle rechnet mit durchschnittlichen Erträgen für Anleihen, die in Hartwährungen notiert sind, zwischen 1,5 bis zwei Prozent.

Geringe Reaktion auf Ankündigung der Fed

Die US-Notenbank Fed hat auf ihrer jüngsten Sitzung im September trotz des niedrigen Inflationsniveaus wie erwartet verkündet, ihre Bilanz zu schrumpfen, und einen weiteren Zinsschritt für Dezember angedeutet.

“Der Markt dürfte diese mögliche Erhöhung jetzt einpreisen. Dies wird sich jedoch wohl vor allem in den Renditen für kurzfristige US-Anleihen niederschlagen und somit wenig Auswirkung auf Emerging-Markets-Anleihen haben. Diese haben auch auf die Fed-Sitzung nur geringfügig reagiert”, sagt Reichle. Die enormen Kapitalzuflüsse der vergangenen Monate würden ebenfalls nicht plötzlich abbrechen.

Seite zwei: Diese Schwellenländer überzeugen mit positiven Fundamentaldaten

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 09/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

PKV – Nachhaltige Geldanlage – Wohnen auf Zeit – Hitliste der Maklerpools

Ab dem 16. August im Handel.

Special Investmentfonds

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Nachhaltig anlegen: Mehr Rendite mit gutem Gewissen
Gewinne im Fokus: Die besten Dividenden-Fonds

Versicherungen

Feuerschäden: Welche Versicherung wann haftet

Durch den ungewöhnlich heißen Sommer ist es in Deutschland überall trocken. Daran haben die örtlich begrenzten Regenfälle kaum etwas geändert: Wie groß die Gefahren sind, hat der schwere Brand an der Bahnstrecke zwischen Köln und Bonn jüngst gezeigt. Doch wer haftet für etwaige Schäden, wenn es brennt. Arag-Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer erklärt, worauf Mieter und Eigentümer achten sollten.

mehr ...

Immobilien

Supermodel kauft Luxusimmobilie in Florida

Für 8,1 Millionen US-Dollar (circa 7,1 Millionen Euro) hat das australische Supermodel Elle Macpherson eine Villa in Coral Gables im US-Bundesstaat Florida gekauft. Vermittelt wurde das Anwesen durch Engel & Völkers.

mehr ...

Investmentfonds

Factor Investing: Value ist immer auch Growth

Zum Stichwort Value fällt wohl als erstes der Name Warren Buffett. Factor-Investing-Strategien gehen jedoch anders vor. Was ist Value-Investing eigentlich und wo lauern die Fallen? Teil drei der Cash.-Online Reihe zum Thema Factor Investing. Gastbeitrag von Alexandra Morris, Skagen Funds.

mehr ...

Berater

Bankberater genießen hohes Vertrauen

Junge Bundesbürger zeigen beim Thema Geldanlage trotz Online-Affinität und großem Informationsangebot im Internet ein starkes Bedürfnis nach persönlicher Beratung. Zu diesem Ergebnis kommt eine Postbank-Studie, für die 3.100 Personen befragt wurden.

mehr ...

Sachwertanlagen

Publity kauft in Schwaben zu

Die Leipziger Publity AG hat eine vollvermietete Büroimmobilie in Sindelfingen bei Stuttgart erworben. Das Multi-Tenant-Objekt wurde im Jahr 1992 erbaut und verfügt über insgesamt knapp 6.500 Quadratmeter Mietfläche.

mehr ...

Recht

Bauern müssen bei Rentenbeginn Hof nicht abgeben

Landwirte dürfen vom Staat nicht dazu verpflichtet werden, bei Renteneintritt ihren Hof abzugeben. Dies sei verfassungswidrig, entschied das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe in einem am Donnerstag veröffentlichten Beschluss vom 23. Mai über zwei Verfassungsbeschwerden.

mehr ...