23. Juni 2017, 10:03
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

US-Aktien: Stabil trotz Chaos

US-Aktien sind trotz der politischen Unsicherheit unter Donald Trump weniger volatil als europäische Aktien. Und obwohl die Kurse bereits gestiegen und die Bewertungen relativ hoch sind, sehen US-Fondsmanager noch Chancen an den US-Börsen.

Bruns-Loys 15786-cash in US-Aktien: Stabil trotz Chaos

Dr. Christoph Bruns, Loys AG: “Donald Trump ist ein großes Experiment.”

Die USA haben die wohl chaotischsten ersten 100 Tage einer Präsidentschaft hinter sich. Doch die Anleger haben nicht nur erstaunlich ruhig, sondern auch optimistisch reagiert: Der S&P 500 legte seit der Präsidentschaftswahl am 8. November 2016 bis zum 22. Juni 2017 von 2139,56 Punkte auf 2.434,5 Punkte zu, ein Plus von über zwölf Prozent.

Weniger Freihandel und Immigration

Wie stark die Wahlversprechen Donald Trumps die Kurse beeinflussen, ist unklar. Zwar hat Trump angekündigt, die Unternehmens- und Einkommenssteuern zu senken und Infrastrukturausgaben zu erhöhen, aber andererseits will er den Freihandel und die Immigration begrenzen.

Die Idee, den Dodd-Frank Act wiederzubeleben und Großbanken in Investment- und Geschäftsbanken aufzuteilen, hat Trump ebenfalls in einem Interview mit Bloomberg erwähnt.

Zudem war eines seiner größten Wahlversprechen, gegen das “Establishment” anzutreten, was nicht auf eine unternehmensfreundliche Politik schließen lässt.

“Donald Trump ist ein großes Experiment”

Dass er seine Ankündigungen aus dem Wahlkampf nicht ohne Kompromisse wird umsetzen können, auch nicht mit einem republikanisch dominierten Kongress, ist inzwischen bekannt. Mit seiner Gesundheitsreform scheiterte er bereits. Sein Kurs bleibt unbestimmt.

“Donald Trump ist ein großes Experiment. Die Börse ist sehr euphorisch, weil sie mit einer Steuerreform und sinkenden Steuersätzen rechnet”, vermutet Dr. Christoph Bruns, Fondsmanager, Teilhaber und Vorstand der Loys AG.

Und trotz dieser Unsicherheiten sind Anleger so gelassen wie in den Wochen vor der Finanzkrise 2008 nicht mehr. Das zeigt sich nicht nur an der niedrigen Volatilität der US-Aktien, die knapp über ihrem Zehn-Jahres-Tief liegt, sondern auch am Chicago-Board-Options-Exchange-Volatility-Index, kurz Vix.

Seite zwei: Euphorie der Investoren

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



 

Versicherungen

DISQ: Wer die Nase im Rennen um die beste Kfz-Versicherung vorne hat

Wer in Deutschland ein Auto fahren will, der muss es auch versichern. Welche Anbieter von Kfz-Versicherungen ihre Kunden besonders zufrieden stellen, hat das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) herausgefunden.

mehr ...

Immobilien

London: Wo Millennials, X-Generation und Babyboomer Wohnimmobilien kaufen

Laut der neuesten Analysen der „Wealth Report Insight Series“ des internationalen Immobilienberatungsunternehmens Knight Frank gaben Millennials 2018 insgesamt 3,89 Mrd. Euro (3,47 Mrd. GBP) für den Erwerb von Wohnimmobilien in exklusiven Lagen in Central London aus.

mehr ...

Investmentfonds

ÖKOWORLD bietet Eltern und Großeltern den passenden politischen Investmentfonds

Der Zusammenschluss „Parents for Future“ ist eine wirkungsvolle Initiative, die jungen Menschen der “Fridays für Future”-Bewegung in ihren Forderungen nach einer konsequenten Klima- und Umweltschutzpolitik unterstützt. Der ROCK ´N `ROLL FONDS von ÖKOWORLD ist als erster Elternfonds der Welt ist genau für diese Community gemacht.

mehr ...

Berater

Zurich übernimmt Berliner Insurtech dentolo

Mit dem Erwerb des Berliner Insurtech dentolo stärkt die Zurich Gruppe Deutschland ihren Direktversicherer DA Direkt bei der  strategischen Weiterentwicklung mit dem vorgesehenen Einstieg in das Geschäft mit Zahnzusatzversicherungen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Savills IM erwirbt deutsches Logistikportfolio

Savills IM erwirbt drei Umschlaghallen in Deutschland mit insgesamt run 15.400 qm Mietfläche. Derzeitig ist das Objekt noch vollständige und langfristig an die Deutsche Post Immobilien GmbH vermietet.

mehr ...

Recht

BGH entscheidet über zeitliche Festlegung von Rechtsschutzfällen

Wann ist eine Rechtsschutzversicherung zur Zahlung verpflichtet? Mit dieser Frage musste sich der Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) Anfang dieses Monats auseinandersetzen.

mehr ...