Anzeige
Überhitzungsgefahr auf Kreditmärkten

Überhitzungsgefahr auf Kreditmärkten

Langsam steigen immer mehr Zentralbanken aus der Niedrigzinspolitik aus. Das belastet unter anderem Fixed-Income-Investoren. Trotzdem bieten sich noch Anlagemöglichkeiten, auch wenn die Kreditmärkte schon Zeichen einer Überhitzung zeigen.

Mischfonds bleiben Nummer eins

Mischfonds bleiben Nummer eins

Im ersten Halbjahr 2018 flossen offenen Publikumsfonds 10,5 Milliarden Euro zu. Mischfonds verzeichneten sogar 12,2 Milliarden Euro frisches Kapital. Im Juni hatte die Fondsbranche mit Abflüssen zu kämpfen, doch auch hier gibt es Ausnahmen:

Wie das Smartphone die Finanzmärkte der Schwellenländer revolutioniert

Wie das Smartphone die Finanzmärkte der Schwellenländer revolutioniert

Langfristige Anlagen in Schwellenländeranleihen sind nicht mehr zeitgemäß. Schuld daran ist die Erfindung des Smartphones, die die Wirtschaft und damit auch die Finanzmärkte der Schwellenländer viel stärker verändert hat als die entwickelten Märkte. Darauf müssen sich Anleger einstellen.

Kolumnisten auf Cash.Online

BNP Paribas will verstärkt vermögende Privatkunden beraten

BNP Paribas will verstärkt vermögende Privatkunden beraten

BNP Paribas Deutschland baut Angebot für vermögende Privatkunden weiter aus und stärkt damit die strategische Positionierung von Wealth Management, die ein elementarer Bestandteil des Wachstumsplans 2020 ist.

Warum die Deutschen den Kapitalmarkt scheuen

Warum die Deutschen den Kapitalmarkt scheuen

Die Deutschen Sparer sind unzufrieden und wünschen sich höhere Renditen, doch sie legen ihr Geld trotzdem nicht an. Angst und Unwissenheit sind nicht die einzigen Gründe. Aus diesen Gründen investieren die Deutschen nicht:

Handelsstreit zwischen den USA und China eskaliert

Handelsstreit zwischen den USA und China eskaliert

Entgegen der Vermutungen vieler Beobachter, droht der Handelsstreit zwischen den USA und China zum Krieg zu eskalieren. Die USA haben bereits weiter Strafzölle auf chinesische Waren angekündigt, China hat bereits reagiert. Verwundbar sind auch Marken wie Apple und Nike.

Finanzmärkte stellen Anlegern neue Aufgaben

Finanzmärkte stellen Anlegern neue Aufgaben

Die gemütlichen Zeiten an den Finanzmärkten sind vorüber. Auch wenn die neuen Bedingungen die globale Konjunktur zunächst nicht abwürgen, gibt es Risiken. Anleger sollten sich auf zwei Negativszenarien vorbereiten. 

Warum Schwellenländeraktien robust bleiben

Warum Schwellenländeraktien robust bleiben

Schwellenländertitel werdem dem Handelskrieg standhalten. Die Entwicklung der letzten Wochen ist dazu kein Widerspruch. Es gibt mehrere Gründe, warum Anleger auf Schwellenländer setzen sollten. Gastbeitrag von Marie Cardoen, Goldman Sachs Asset Management

Mehr Cash.

BaFin warnt vor Online-Plattformen ohne Lizenz – und beißt dreimal zu

BaFin warnt vor Online-Plattformen ohne Lizenz – und beißt dreimal zu

Die Finanzaufsicht BaFin warnt davor, Geschäfte auf Internet-Handelsplattformen einzugehen, die von nicht lizenzierten Anbietern betrieben werden. Gleichzeitig untersagt sie drei solchen Plattformen das Geschäft.

Edelmetalle auf Abwärtskurs

Edelmetalle auf Abwärtskurs

Die Preise für Edel- und Basismetalle sanken im Juli ohne Ausnahme. Der Markt hat nach wie vor mit Überkapazitäten zu kämpfen. Einige Edelmetalle erreichten zwischenzeitlich ein neues Jahrestief. Trotz der robusten Konjunktur tendieren auch Basismetalle nach unten.

Schwellenländer: Wo Investoren noch Chancen erwarten

Schwellenländer: Wo Investoren noch Chancen erwarten

Nicht nur die asiatischen Schwellenländer boomen, auch in anderen Anlageregionen können Investoren noch von der guten wirtschaftlichen Entwicklung profitieren. Doch nicht alle Emerging Markets eignen sich fürs Portfolio. So sind die Chancen und Risiken verteilt:

Fed-Sitzung: “Nicht der richtige Tag für einen Richtungswechsel”

Fed-Sitzung: “Nicht der richtige Tag für einen Richtungswechsel”

Jerome Powell, der Präsident der amerikanischen Notenbank Federal Reserve (Fed) wollte sich nicht von kurzfristigen Daten beeinflussen lassen. Interessant wird die Kommunikation der Fed ab September. Kommentar von James McCann, Aberdenn Standard Investments

Trump droht China

Trump droht China

US-Präsident Donald Trump will die geplanten Strafzölle gegenüber China vielleicht mehr als verdoppeln, um das Land zu einem Politikwechsel zu bewegen. Dabei hat die chinesische Regierung schon gewarnt, dass die Erpressung aus den USA nicht funktionieren werde. Somit bleibt unwahrscheinlich, dass sich die Situation entspannt.

Fidelity setzt Kosten für Indexfonds in den USA auf null

Fidelity setzt Kosten für Indexfonds in den USA auf null

Der Asset Manager Fidelity Investments startet in den USA eine Offensive um das Neugeschäft zu pushen und will künftig passive Strategien zum Nulltarif anbieten.

Börse Stuttgart erweitert ihre Infrastruktur für Kryptowährungen

Börse Stuttgart erweitert ihre Infrastruktur für Kryptowährungen

Die Gruppe Börse Stuttgart arbeitet an einer Infrastrukur für Kryptowährungen und Tokens aus Initial Coin Offerings (ICOs). Geplant ist eine App zum Handel von Kryptowährungen, eine ICO-Plattform, ein Handelsplatz für Kryptowährungen sowie Lösungen, um digitale Assets sicher zu verwahren.

Cash.Aktuell

Cash. 09/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

PKV – Nachhaltige Geldanlage – Wohnen auf Zeit – Hitliste der Maklerpools

Ab dem 16. August im Handel.

Special Investmentfonds

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Nachhaltig anlegen: Mehr Rendite mit gutem Gewissen
Gewinne im Fokus: Die besten Dividenden-Fonds

Versicherungen

Assekuranz 4.0: Wie der Sprung in die Zukunft gelingt

In zehn bis fünfzehn Jahren wird die Branche kaum wiederzuerkennen sein. Welche Änderungen und Herausforderungen auf die einzelnen Geschäftsbereiche jetzt zukommen.

Gastbeitrag von Dr. Holger Rommel, Adcubum AG und Vincent Wolff-Marting, Versicherungsforen Leipzig

mehr ...

Immobilien

Bauboom schließt Lücken auf dem Wohnungsmarkt nicht

Auf dem Bau in Deutschland herrscht Hochkonjunktur – trotzdem mangelt es an bezahlbarem Wohnraum in Ballungsräumen. Die aktuelle Entwicklung reicht nicht aus, um den Bedarf zu decken, konstatieren die Immobilienverbände und mahnen weitere Maßnahmen an.

mehr ...

Investmentfonds

Lloyd Fonds beschließt komplette Neuausrichtung

Die Lloyd Fonds AG, einst ein führender Anbieter geschlossener Fonds, hat Großes vor: Sie will sich bis Mitte 2019 vollständig neu aufstellen, offene Publikumsfonds auflegen, sich als Vermögensverwalter positionieren und sich von der Vergangenheit lösen.

mehr ...

Berater

Schiffsfinanzierung: Betrugsprozess in Kiel gestartet

Zwei Männer müssen sich seit Donnerstag vor dem Kieler Landgericht in einem Betrugsverfahren um eine angebliche Schiffsfinanzierung verantworten. Dies berichten die “Kieler Nachrichten”.

mehr ...

Sachwertanlagen

Zweitmarkt-Börse forciert ihre Erstmarkt-Aktivität

Die Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG hat ihre Website Erstmarkt.de einem Relaunch unterzogen und unternimmt einen Neustart mit zunächst fünf Fonds. Zielsetzung ist der Online-Vertrieb neuer Publikums-AIFs.

mehr ...

Recht

Umsatzsteuerkartell aufgeflogen – Betrug im größten Stil

Jahrelang wurde ermittelt. Nun wird ein Riesenerfolg im Kampf gegen Steuerhinterziehung vermeldet. Die Betrüger hatten es auf einen begehrten Rohstoff abgesehen. Der Schaden könnte mehrere 100 Millionen Euro betragen.

mehr ...