Neske zum Aufsichtsratschef der Postbank bestellt

Das Kontrollgremium der Deutschen Postbank hat auf einer außerordentlichen Sitzung Rainer Neske, Vorstand bei der Deutschen Bank, zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats gewählt. Das teilte das Unternehmen mit.

Neske ist seit 2009 Mitglied des Vorstands der Deutschen Bank und führt den Bereich „Private & Business Clients“. Er verantwortet weltweit das Geschäft mit Privat- und Geschäftskunden der Deutschen Bank.

Er folgt in dieser Funktion am 1. Januar 2011 Postchef Dr. Frank Appel, der sein Amt zum 31. Dezember 2010 niederlegen wird. Grund sind die neuen Mehrheitsverhältnisse bei der bisherigen Post-Tochter Postbank.

Die Deutsche Bank hält mittlerweile fast 52 Prozent an der Postbank. Das Bonner Geldinstitut wird noch in diesem Jahr bilanziell in den Deutsche-Bank-Konzern eingegliedert. (ks)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.