Kleinlein und Rudnik verlassen BdV-Vorstand

Paukenschlag beim Bund der Versicherten (BdV): Wie der Aufsichtsrat der Verbraucherschutzorganisation mitteilt, scheiden der Vorstandsvorsitzende Axel Kleinlein und das Vorstandsmitglied Thorsten Rudnik mit sofortiger Wirkung aus dem Vorstand aus.

Als Grund für die überraschende Entscheidung des BdV-Aufsichtsrats von heute morgen werden „unterschiedliche Auffassungen über die inhaltliche und personelle Ausrichtung“ der Organisation genannt.

Zum neuen Vorstandsvorsitzenden wurde Tobias E. Weissflog berufen. Ein zweites Mitglied des Vorstands soll am kommenden Montag aus der Mitte der Abteilungsleiter des BdV berufen werden. (lk)

Foto: Christof Rieken

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel