20. Januar 2016, 11:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Maxpool: Investmentsparte unter neuer Leitung

Eric Förster (41) leitet ab sofort die Bereiche Investment und Asset Management beim Hamburger Maklerpool Maxpool. Mit Försters Unterstützung will das Unternehmen die hauseigene Investmentsparte neu definieren.

Maxpool: Investmentsparte unter neuer Leitung

Eric Förster übernimmt ab sofort die Bereiche Investment und Asset Management bei Maxpool.

Wie Maxpool mitteilt, soll der Service und das Sortiment des Investmentbereichs unter Federführung des börsenerfahrenen Investmentanalysten “grundlegend optimiert werden”. Förster ist gelernter Bankkaufmann und wechselt von der zum BCA-Konzern gehörenden Bank für Vermögen zum Hamburger Unternehmen. Er soll das Investmentgeschäft von Frankfurt aus forcieren, so Maxpool.

Förster verfügt über zwanzig Jahre Berufserfahrung als Bankkaufmann und ist seit 2010 im Asset Management tätig. Zu seinen beruflichen Stationen zählen neben der Bank für Vermögen auch Sal. Oppenheim Cie. und die Deutsche Bank AG.

Neue Strategien im Bereich Anlageberatung 

“Unsere Vertriebspartner sollen ihr Investmentgeschäft in Zukunft MiFID-II-konform und damit regulatorisch zukunftsfähig über Maxpool abwickeln können und Hilfestellungen für eine noch einfachere Kundenberatung erhalten”, erklärt Mitglied der Geschäftsleitung Daniel Ahnend, zu dessen Verantwortungsbereich das Ressort Investment gehört. Die Grundsteine dafür seien bereits gelegt.

“So setzen wir die standardisierte Vermögensverwaltung fortan beispielsweise in Kooperation mit der TAM AG aus Rellingen auf und können im Bereich Anlageberatung voraussichtlich schon im März mit sechs Strategien an den Markt gehen. Angesichts der fachlichen Expertise und Führungserfahrung von Herrn Förster sind wir sicher, die gewünschten Resultate in vollem Umfang herbeiführen zu können”, so Ahrend weiter. (jb)

Foto: Maxpool

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Interne Qualitätsoffensive bei FiNUM.Finanzhaus

Bereits vor mehr als fünf Jahren der ging Finanzvertrieb FiNUM.Finanzhaus an den Start. Die Tochter der JDC Group AG bringt ihre Berater in der internen Wissensschmiede FiNUM.Akademie auf den neuesten Stand hinsichtlich Anlage- und Vorsorgeprodukte sowie regulatorischer Erfordernisse.

mehr ...

Immobilien

IVD zur Grundsteuer-Reform: „Chance zur Vereinfachung verpasst!“

“Mit der Grundsteuerreform haben wir eine große Chance zur Steuervereinfachung verpasst.“ Das sagt der Leiter der Abteilung Steuern beim Immobilienverband IVD, Hans-Joachim Beck, anlässlich der heutigen Bundestagssitzung.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche unterschätzen Erträge bei der Geldanlage

Die Zinsen für Spareinlagen sinken auf immer neue Tiefstände. Doch davon wollen viele Sparer nichts wissen und erwarten satte Erträge, so eine aktuelle Postbank Umfrage. Insbesondere junge Anleger rechnen mit fantastischen Gewinnen nahe der Zehn-Prozent-Marke – eine riskante Fehleinschätzung.

mehr ...

Berater

Auf dem Weg zur Arbeit Steuern sparen

Wer etwas für Klima und Umwelt tut, wird belohnt! Seit diesem Jahr sparen Arbeitnehmer beispielsweise Steuern, wenn sie den Weg zur Arbeit klimafreundlich zurücklegen. ARAG Experten verraten, wie das funktioniert.

mehr ...

Sachwertanlagen

Holger Fuchs verlässt Deutsche Finance

Nach mehr als 13 Jahren Tätigkeit für die Deutsche Finance Group – unter anderem als Vorstand Marketing und zuletzt Geschäftsführer der Deutsche Finance Networks – geht Holger Fuchs andere Wege.

mehr ...

Recht

Bauabnahme: Aktuelle Rechtsprechung stärkt Käufer

Die aktuelle Rechtsprechung stärkt die Position des Käufers bei der Bauabnahme von Eigentumswohnungen. Darauf weisen die Experten des Bauherren-Schutzbunds e.V. (BSB) hin.

mehr ...