Deutsche Finance bindet Hochschul-Professor als Research-Chef ein

Prof. Dr. John Davidson, Dozent und Studienleiter an der Hochschule Luzern mit Schwerpunkt „Real Estate und Private Equity in Forschung und Lehre“, wurde zum Chief Research Officer (CRO) des Konzerns ernannt.

John Davidson begleitet die Deutsche Finance bereits seit fünf Jahren.

Davidson begleitet die Deutsche Finance Group bereits seit über fünf Jahren im Asset Management Board. Zukünftig verantwortet er als Chief Research Officer (CRO) das Research im Konzern, teilt die Deutsche Finance mit.

„Zu den wesentlichen Hauptaufgaben des Researchs im Asset Management zählen die Analyse und die Beurteilung von Investitionsstrategien und Investments, auf deren Basis Anlageempfehlungen gegeben werden,“ so Davidson.

Das Unternehmen bietet Anlegern über alternative Investmentfonds (AIFs) und eine Emission nach dem Vermögensanlagengesetz die mittelbare Investition gemeinsam mit institutionellen Investoren in internationale Immobilien- und Infrastrukturprojekte an. (sl)

Foto: Deutsche Finance

Mehr zur Deutschen Finance:

Deutsche Finance mit eigener US-Gesellschaft

G.U.B. Analyse: „A-“ für Deutsche Finance Income – Zins 1

Deutsche Finance zieht weiteres institutionelles Mandat an Land

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.