Anzeige
Anzeige
30. Juli 2014, 15:38
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Rentenmarkt als Krisen-Gewinner

Michael Beck, Leiter Portfolio Management beim Stuttgarter Bankhaus Ellwanger & Geiger, über den Einfluss der Auseinandersetzungen in der Ukraine und dem Gaza-Streifen auf die Szenarien an den Aktien- und Rentenmärkten.

Michael Beck750 in Rentenmarkt als Krisen-Gewinner

Michael Beck, Ellwanger & Geiger: “Die prognostizierte Zinswende ist bis auf Weiteres abgesagt.”

Die geopolitischen Konflikte in der Ukraine und im Gaza-Streifen beruhigen sich nicht. Im Gegenteil, der Abschuss eines Passagierflugzeuges und die täglich steigenden Opferzahlen im Gaza-Konflikt verunsichern zusehends Investoren weltweit. Dabei treten die Kämpfe in Libyen und Irak geradezu in den Hintergrund und werden kaum noch beachtet.

Sanktionen gegen Russland

Abzulesen ist dies an einem sinkenden Ölpreis, der bei schlechten Nachrichten aus dieser Region in den letzten Jahren eigentlich immer reflexartig gestiegen ist. Die verschärften Sanktionen gegen Russland beginnen Unternehmen zu belasten und könnten Einfluss auf die kommenden Wachstumszahlen nehmen.

Gestützt werden die Aktienmärkte durch positive Wirtschafts- und Unternehmensquartalszahlen aus den USA, aber auch aus Spanien, das für das zweite Quartal ein Wirtschaftswachstum von plus 1,2 Prozent vermelden konnte. So bewegen sich die Kurse in einem Spannungsfeld geopolitischer Krisen und hoffnungsvoller Wirtschafts- und Konjunkturaussichten.

Veritable Gewinne bei langlaufenden Anleihen

Ein Gewinner dieser Situation steht fest – der Rentenmarkt. Veritable Kursgewinne von langlaufenden Anleihen stehen zu Buche, neue Rekordtiefstände der Zinsen in Deutschland werden nun beinahe täglich erreicht. Selten wurden die Rentenmarktakteure so auf dem falschen Fuß erwischt wie nach den Vorhersagen zu Beginn des Jahres. Die prognostizierte Zinswende jedenfalls ist bis auf Weiteres abgesagt. Erst wenn die Finanzmärkte den Krisenmodus verlassen, dürfte an leichte Zinssteigerungen gedacht werden.

Foto: Ellwanger & Geiger

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

“Erfreulich hohes Niveau”: Softfair prüft BU-Tarife

Die Qualität der Berufsunfähigkeitsversicherungen ist weiter gestiegen. Zu diesem Ergebnis kommt das diesjährige BU-Leistungsrating von Softfair. Die Analysten haben nach eigenen Angaben 167 Tarife von 38 Anbietern auf den Prüfstand gestellt, gefiltert nach Berufsstatus.

mehr ...

Immobilien

Immobilien-Crowdinvesting: Vorerst keine Einschränkungen

Die Abgeordneten des Bundestags diskutierten vergangene Woche die Evaluation des Kleinanlegerschutzgesetzes und haben vorerst keine Einschränkungen vorgesehen. Somit können Crowdinvesting-Angebote für Immobilien weiter in der bestehenden Form durchgeführt werden.

mehr ...

Investmentfonds

Folgen der Normalisierungs-Strategie der Fed

Die amerikanische Notenbank Fed ist aktuell dabei, ihre Strategie für eine “Normalisierung” ihrer Bilanz zu überdenken. Entzieht das dem US-Anleihenmarkt und dem Markt für globale risikobehaftete Aktiva das Fundament, fragt sich Gavyn Davies von Fulcrum AM.

mehr ...

Berater

Ertrags-Nießbrauch: Firmenanteile schenken, Gewinne behalten

Das Maklerunternehmen soll nach und nach an die nächste Generation übertragen werden, aber die generierten Gewinne sollen den Beschenkten noch nicht zufliessen? Die Lösung: Schenker können sich an den verschenkten Unternehmensanteilen einen Nießbrauch einräumen lassen.

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „A+“ für Ökorenta Erneuerbare Energien IX

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet den Sachwertfonds „Erneuerbare Energien IX“ der Ökorenta aus Aurich mit insgesamt 82 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (A+).

mehr ...

Recht

BU-Streitfälle vor Gericht: Wie stehen Ihre Chancen?

Wird ein Versicherungsnehmer berufsunfähig und verweigert sein Versicherer die Zahlung einer BU-Rente, landen diese Streitfälle nicht selten vor Gericht. In seiner aktuellen Ausgabe hat das Verbrauchermagazin Finanztest 143 BU-Urteile ausgewertet – worüber wurde am meisten gestritten?

mehr ...