15. Februar 2019, 13:01
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Starke Veränderungen auf dem Radar: Hält der Dollar stand?

Der besonders starke Dollar brachte vor allem Euro- Anlegern vergangenes Jahr deutliche Vorteile ein. Doch wie sich die Zukunft der amerikanischen Währung in Zeiten von aktuellen politischen Umbrüchen entwickelt, bleibt  unklar. Welche Szenarien denkbar sind.

Dollar in Starke Veränderungen auf dem Radar: Hält der Dollar stand?

Die künftige Entwicklung des Dollars hängt von einer ganzen Reihe von Faktoren ab.

Der Dollar verbuchte 2018 gegenüber dem Euro eine Steigerung von rund 10 Prozent. Doch damit sei nun auch „das Ende der Fahnenstange erreicht“, gab Carsten Gerlinger, Vice President der Moventum Asset Management S.A. zu bedenken.

Risiken im Inland

Die Zinsdifferenz zwischen beiden Währungen könnte deutlich geringer ausfallen, sollte die US- Notenbank Fed keine weiteren Zinsschritte vornehmen. Zudem bleiben die Twin- Defitizies aus Haushalts- und Handelsbilanzdefizit weiterhin Thema und könnten ein Risiko für den derzeitigen Fortbestand des Dollars darstellen.

Politische Turbulenzen haben Auswirkungen auf Europa

Auch die neu eingeführten Handelszölle der US- Wirtschaft bieten potenzielles Risikopotenzial, eine Verschärfung der Zollpolitik käme laut Gerlinger allerdings auch nicht in Frage; man müsse zu einer Einigung kommen, um den weltweiten Markt nicht zu gefährden.

Drastische Veränderungen des Dollars werden sich in Form von stark fallenden Bundesanleihen in Europa bemerkbar machen. Man habe mit ähnlichen Problemen wie zu Verhandlungen des Brexit zu rechnen, wohingegen die Renditen in den USA deutlich stärker fielen, erklärte Gerlinger.

Hoffnungen auf gleichbleibende Umstände

Es ergeben sich dennoch einige Szenarien, welche den Dollar als Sieger aus jeglichen Umbrüchen hervorgehen ließen. Möglich wäre beispielsweise eine Beschleunigung des Wachstums in den USA, welches allerdings durch fehlende Unterstützung des US Präsidenten eine utopische Vorstellung ist. Sollte es aber zu einer Einigung im Handelsstreik mit China kommen, würde sich dies positiv auf das Wachstum der gesamten US- Wirtschaft auswirken. Die darauffolgende Stärkung des Dollars könnte zudem ein Grund sein, dass die Tendenzen auf eine Wiederwahl Donald Trumps steigen.(el)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



 

Versicherungen

“Es gibt einen großen Bedarf nach persönlicher Beratung”

Die Ergo gehört zu den größten Versicherern in Deutschland. Und musste sich im Zuge der digitalen Transformation neu erfinden. Cash. sprach mit Vertriebsvorstand Olaf Bläser über die vertrieblichen Herausforderungen des digitalen Umbaus und die Auswirkungen auf das Geschäftsmodell. Teil 2 des großen Interviews.

mehr ...

Immobilien

Offene Immobilienfonds trotzen der Corona-Krise

Offene Immobilien-Publikumsfonds behaupten sich in der Corona-Krise. Wie aktuelle Zahlen der Bundesbank zeigen, hatten die Fonds auch in der Corona-Krise positive Nettomittelzuflüsse zu verzeichnen.

mehr ...

Investmentfonds

Silber: Investoren setzen auf Nachholeffekte

Anders als Gold ist Silber noch nicht auf einem Mehrjahreshoch angekommen. Nach dem Corona-Rückschlag im März hat sich die Feinunze inzwischen aber wieder bis an eine wichtige Kursschwelle vorgearbeitet. Von hier aus könnte der nächste Sprung erfolgen. In den vergangenen Wochen hat sich eine wachsende Zahl von Anlegern bereits in Stellung gebracht – zu früh?

mehr ...

Berater

ZIA passt AIF-Basisinformation an neue Vertriebsvorschriften an

Der Zentrale Immobilien Ausschuss ZIA, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, hat eine aktualisierte Fassung seiner „Basisinformationen über geschlossene Investmentvermögen“ herausgegeben. Anlass sind die neuen Vorschriften für den freien Vertrieb (34f) ab August.

mehr ...

Sachwertanlagen

Hep übernimmt weiteres Solarunternehmen in USA

Der Solar-Spezialist und Fondsanbieter Hep erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung an dem US-amerikanischen Solarunternehmen ReNew Petra und erhält damit umfassende Mitwirkungsrechte als Miteigentümer, in der Projektentwicklung, im Bau und im Betrieb von Solarparks in den USA.

mehr ...

Recht

Wie lange hält Urlaubsanspruch? Richter wenden sich an EuGH

Um über die Dauer von Urlaubsansprüchen bei Arbeitnehmern mit Langzeitkrankheit urteilen zu können, hat das Bundesarbeitsgericht den Europäischen Gerichtshof um eine Vorabentscheidung gebeten.

mehr ...