Vier RWB-Fonds kündigen weitere Auszahlungen an

Foto: RWB
Norman Lemke, Mitgründer und Vorstand von RWB

In der zweiten Julihälfte 2020 werden vier Private-Equity-Dachfonds der RWB PrivateCapital Emissionshaus AG Ausschüttungen zwischen zehn und 20 Prozent der Einlage an ihre Anleger leisten.

In der zweiten Julihälfte 2020 werden vier Private-Equity-Dachfonds der RWB PrivateCapital Emissionshaus AG Ausschüttungen zwischen zehn und 20 Prozent der Einlage an ihre Anleger leisten.

Der RWB China I sowie der RWB Germany II zahlen jeweils 20 Prozent aus, teilt RWB mit. Anleger der Fonds RWB China III und RWB Germany III erhalten demnach eine Ausschüttung in Höhe von jeweils zehn Prozent.

„Wir freuen uns, trotz der aktuell schwierigen Zeiten, Auszahlungen in dieser Höhe an unsere Anleger leisten zu können“, sagt Norman Lemke, Mitgründer und Vorstand der RWB. „Die bevorstehenden Ausschüttungen drücken einmal mehr aus, wie robust sich die Anlageklasse Private Equity während einer Krise entwickeln kann“, so Lemke weiter.

Bei dem Fonds RWB China I ist es bereits die siebte Ausschüttung. RWB Germany II und III zahlen zum jeweils zweiten Mal aus. Der RWB China III leistet seine erste Auszahlung.

Foto: RWB

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.