Project: Weiteres Bauvorhaben in Berlin

Project Investment plant in Berlin den Bau von 93 Eigentumswohnungen mit einer Wohnfläche von 6.560 Quadratmetern. Das Verkaufsvolumen beläuft sich auf 27 Millionen Euro.

Geplant ist die Errichtung eines Gebäudeblocks mit Vorderhaus und drei Seitenflügeln.

Das Bauvorhaben in der Semmelweisstraße 41-47/Ecke Rudower Straße 74 im Berliner Bezirk Treptow-Köpenick hat eine Fläche von 10.504 Quadratmetern.

Geplant ist die Errichtung eines Gebäudeblocks mit Vorderhaus und drei Seitenflügeln. Im vorderen Straßenbereich zur Semmelweisstraße sollen drei Geschosse sowie ein Staffelgeschoss und im hinteren Hofbereich zwei Geschosse sowie ein Staffelgeschoss errichtet werden. Außerdem ist der Bau eines Stadthauses mit drei Geschossen an der Rudower Straße vorgesehen.

Investition des Wohnen 14 und 15

Für den Einmalanlagefonds Wohnen 14 handelt es sich um die 17. Objektinvestition in den vier Metropolregionen Berlin, Hamburg, Frankfurt und Nürnberg. Der Teilzahlungsfonds Wohnen 15 erweitert seine Streuungsquote auf neun Objekte. (kb)

[article_line]

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.