Anzeige
8. März 2018, 15:36
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

KGAL plant Online-Plattform für Privatkunden

Der Asset Manager KGAL will offenbar in das Geschäft mit Privatanlegern zurückkehren: Die Gruppe entwickelt mit einem eigenen Fintech-Team eine Online-Plattform und Investmentprodukte für den Retailvertrieb.

Gert-Waltenbauer-KGAL in KGAL plant Online-Plattform für Privatkunden

KGAL-Chef Gert Waltenbauer plant den Markttest der neuen Plattform für Mitte 2018.

„Sachwerte sind für Privatkunden weiterhin interessant. Es gibt allerdings – außer einer begrenzten Auswahl an geschlossenen Fonds traditioneller Machart – wenig Investitionsmöglichkeiten“, erklärt Gert Waltenbauer, Vorsitzender der Geschäftsführung der KGAL GmbH & Co. KG.

Diese Nische wolle man besetzen und zugleich berücksichtigen, dass Privatkunden auch Finanzprodukte zunehmend im Internet kaufen werden, teilt KGAL mit. Der Markttest der Plattform sei zur Jahresmitte 2018 vorgesehen. Um welche Art von Finanzprodukten es sich handeln wird, geht aus der Mitteilung nicht hervor.

Neugeschäftsvolumen 2,8 Milliarden Euro

KGAL zählte einst auch im Privatkundengeschäft zu den größten Emissionshäusern, hat sich aber seit 2013 aus diesem Bereich zurückgezogen. Auch 2017 war das Unternehmen ausschließlich auf (semi-) professionelle Investoren fokussiert und hat der Mitteilung zufolge ein Neugeschäftsvolumen von rund 2,8 Milliarden Euro erzielt. Das entspreche im Vergleich zum Vorjahr einem Plus von 47 Prozent (2016: 1,9 Mrd. Euro).

Das verwaltete Investitionsvolumen erhöhte sich auf 22,7 Milliarden Euro (plus 5,6 Prozent). Mit 1,5 Milliarden Euro habe man um 66 Prozent mehr Eigenkapital platziert als im Vorjahr. „Wir starten mit einem Rekordergebnis in unser Jubiläumsjahr“, sagt Waltenbauer. Die Unternehmensgruppe ist 1968 gegründet worden, feiert 2018 also ihr 50-jähriges Bestehen.

Im laufenden Jahr will die Gruppe wird ihr Kerngeschäft ausbauen und die Internationalisierung weiter vorantreiben. Unter anderem arbeite KGAL mit der Gründung einer neuen strategischen Unternehmenseinheit “Value-Add-Management” im Juli 2017 am systematischen Ausbau ihrer Wertschöpfungskette, und in der Assetklasse Infrastruktur werde das Spektrum neben Erneuerbaren Energien auf Investments im allgemeinen Energiebereich erweitert. (sl)

Foto: KGAL

 

Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Versicherungstipps: Die erste eigene Wohnung

Wann ist ein Mensch wirklich erwachsen? Mit der Volljährigkeit, einem Job, eigenen Kindern? Die Mehrheit der Bundesbürger sieht das Mieten der ersten eigenen Wohnung als einen der wichtigsten Meilensteine für das Erwachsenwerden.

mehr ...

Immobilien

Streit um Namen an Klingelschildern – Verstoß gegen die DSGVO?

Verstößt das Klingelschild eines Mieters an der Haustür gegen die Datenschutzgrundverordnung? Über diese Frage ist ein heftiger Streit entbrannt. Der Immobilien-Eigentümerverband Haus & Grund empfiehlt aktuell seinen Mitgliedern, vorsorglich die Namensschilder zu entfernen.

mehr ...

Investmentfonds

Aufstieg der ETFs

Exchange Traded Funds (ETF) werden bei den Deutschen immer beliebter. Das in ETFs verwaltete Kapital ist in zehn Jahren um über 560 Prozent gestiegen. Doch noch immer ist die Investitionsquote in Deutschland insgesamt sehr gering.

mehr ...

Berater

Kfz-Versicherung: Welche Merkmale den Tarif in die Höhe treiben

Was treibt den Preis einer Kfz-Versicherung in die Höhe? Und wie lässt sich der Preis am stärksten reduzieren? Die Antworten liefert ein aktueller Vergleich des Online-Portals Check24.

mehr ...

Sachwertanlagen

Beförderungs-Quartett bei ThomasLloyd

Das Geschäft der ThomasLloyd Gruppe wächst immer weiter. Das macht auch neue Führungskräfte notwendig. Gleich vier Mitarbeiter auf einmal konnten sich in dieser Woche über Beförderungen zum Managing Director freuen.

mehr ...

Recht

Wohin mit Nachbars Laub? Ab über die Hecke!

Der Indian Summer begeistert mit rot-, gold- und braungefärbten Blättern. Doch wenn die Laubmassen zusammengekehrt und entsorgt werden müssen, kommt schnell mal schlechte Laune auf – besonders, wenn es sich Nachbars Laubgut handelt. Muss man sich darum kümmern?

mehr ...