TSO-DNL darf nahtlos weiterplatzieren

Auf den Tag genau rechtzeitig hat die TSO Europe Funds, Inc. die Billigung der BaFin für den Anschlussprospekt der US-Vermögensanlage „TSO-DNL Active Property II, LP“ erhalten und darf den Vertrieb damit fortsetzen. Der Platzierungsstand ist bereits beachtlich.

Die Vermögensanlage investiert in Immobilien im Südosten der USA.

Der ursprüngliche Verkaufsprospekt der „TSO-DNL Active Property II, LP“ durfte, wie alle Prospekte für Emissionen nach dem Vermögensanlagengesetz, lediglich ein Jahr lang verwendet werden und war deshalb nur bis zum Ablauf des 26. September 2018 gültig.

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat am gleichen Tag, also am 26. September 2018, den Fortführungsverkaufsprospekt gebilligt und die Veröffentlichung des Vermögensanlagen-Informationsblattes gestattet, teilt der Exklusivvertrieb DNL Real Invest AG im Auftrag der Anbieterin TSO Europe Funds, Inc. mit.

Schon 113,9 Millionen US-Dollar gezeichnet

Dies sei am gleichen Tag im Bundesanzeiger bekannt gemacht worden, sodass ab dem 27. September 2018 auf Grundlage des neuen Verkaufsprospekts weiterhin Limited Partner Anteile an der „TSO-DNL Active Property II, LP“ öffentlich angeboten werden.

„Mithin ist ein ununterbrochenes Angebot der Limited Partner Anteile an der Emittentin möglich“, heißt es in der Mitteilung. Der bisherige Platzierungsstand nach einem Jahr beträgt dem neuen Prospekt zufolge 113,9 Millionen US-Dollar gezeichnetes Kapital. Das maximale Platzierungsvolumen beläuft sich auf 225 Millionen US-Dollar.

Die Vermögensanlage investiert in Immobilien im Südosten der USA. Da der neue Prospekt auch Informationen über die bisherigen Investitionen enthalten muss, ist er auf einen Umfang von nicht weniger als 227 Seiten angewachsen. (sl)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.