Fitch erteilt wieder Noten

Die Ratingagentur Fitch, London, hat zum zweiten Mal europäische Versicherer bewertet. Insgesamt sind 131 deutsche (davon 64 Schaden- und Unfall-, 41 Lebens- und 26 private Krankenversicherer), 36 spanische, 30 französische, sowie je 21 britische und italienische Assekuranzen von Fitch unter die Lupe genommen worden.

Im Gegensatz zum ersten Rating im März 2005 sind wesentlich mehr deutsche Versicherungen mit der sehr guten Note Aq (=stark) bewertet worden, darunter unter anderem die VHV Vereinigte Hannoversche Versicherung aG, Hannover, die Provinzial Rheinland Versicherung AG, Düsseldorf, und Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG, Wuppertal. Die Bezeichnung ?q? weist darauf hin, dass die erhobenen Daten öffentlich verfügbar waren.

Schlechter als bei der letzten Fitch-Analyse schnitten die HanseMerkur Speziale Krankenversicherung aG, Hamburg, mit der Note BBq und der Schwestern-Versicherungsverein aG vom Roten Kreuz aus Bonn ab. Letzterer lieferte Feri keine zusätzlichen Informationen, ebenso wenig wie die HUK-Coburg Lebensversicherung, Coburg, heißt es weiter.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.