Ideal optimiert Seniorenpolicen

Die Ideal Lebensversicherung a.G., Berlin, hat ihre PflegeRente überarbeitet und um Assistance-Leistungen für Senioren erweitert. Im Rahmen der Ideal PflegeRente gewährt die Gesellschaft Kunden nun bei Eintritt der versicherten Pflegebedürftigkeit innerhalb von 24 Stunden einen Pflegeheimplatz. Zusammen mit der Police erhält der Versicherte eine Garantie-Urkunde, die ihm die Vermittlung eines Pflegeplatzes in Deutschland zusichert. Die Pflegeplatz-Garantie kostet laut Unternehmensangaben keinen Mehrbeitrag.

Neu ist zudem die Möglichkeit, die Ideal PflegeRente per Einmalbeitrag abzuschließen. So zahlt etwa ein 40-Jähriger einmalig nur 4.673 Euro Beitrag für 1.000 Euro Monatsrente, ein 60-Jähriger bekommt mit einer Einmalzahlung von 6.424 Euro monatlich 1.000 Euro Pflegerente zuzüglich einer Überschussbeteiligung. Beim Einmalbeitrag kann zusätzlich ein Beitragsschutz vereinbart werden. Dieser gewährt die anteilige Rückzahlung von Beiträgen im Todesfall der versicherten Person bis zum vollendeten 85. Lebensjahr.

Eine weitere Neuheit ist Ideal ReVita. Dabei handelt es sich um eine Kooperation mit der Unternehmensgruppe Damp, einem renommierten Anbieter von Reha-Kliniken. Kunden erhalten von sofort an Sonderkonditionen für ausgewählte Gesundheitsprogramme und Reha-Maßnahmen in den Reha-Kliniken von Damp. Zu den Angeboten gehören Gesundheitstage und Kururlaube, auch für bereits Pflegebedürftige. Auch durch diese Assistance-Leistung erhöht sich der Beitrag nicht.

Alle neuen Assistance-Leistungen gelten darüber hinaus für die Bestandskunden. Das Seniorenprodukt hat die Versicherungsgesellschaft als selbstständige Pflegerentenversicherung mit einem lebenslang garantierten Beitrag konzipiert. Dies soll nach Aussage des Unternehmens keine ständig steigenden Beiträge verursachen, wie etwa in der Privaten Krankenversicherung. Zudem verzichtet die Ideal auf Karenz- und Wartezeiten sowie Risikozuschläge.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.