Gothaer zahlt 26 Millionen zurück

Die Gothaer Krankenversicherung, Köln, zahlt insgesamt 26 Millionen Euro an Versicherungsnehmer mit einer Krankheitskostenvollversicherung aus. Voraussetzung für die Beitragsrückerstattung sei, dass die Kunden im Jahr 2005 leistungsfrei geblieben und in einem entsprechend berechtigten Tarif versichert seien.

Bis zu drei Monatsbeiträge erhielten Versicherte zurück, teilte die Gesellschaft weiter mit. Im Durchschnitt bekämen die Betroffenen in diesem Jahr Rückzahlungen in Höhe von rund 690 Euro.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.