Allianz schlägt neuen Kurs ein

Die Versicherungen von Schiffen wird ein zunehmend attraktives Geschäft. Die Allianz-Gruppe, München, ist bereits vor fünf Jahren bei der Euroship Assekuradeurgesellschaft (Esa) eingestiegen und mischt seitdem auf diesem Gebiet mit. Nun sucht sie einen neuen Vertriebsweg.

Die Möglichkeit dazu liefert voraussichtlich die deutsche Tochter des britischen Yachtbauers Sunseeker in Hamburg, mit dem der Münchener Versicherer kooperieren will. Eine Sprecherin der Assekuranz bestätigte gegenüber Cash.-online, dass es Bestrebungen gebe, Sunseeker als Vertriebs-partner für ihren Bereich Schiffsversicherungen zu gewinnen. Zurzeit stehen Fachleute beider Unternehmen noch in Verhandlungen.

Sunseeker gilt als einer der führenden Hersteller im Schiffbau und hat unter anderem die Yachten für den aktuellen James Bond Film ?Casino Royale? zur Verfügung gestellt.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.